Der Achtzehnte Geburtstag (Spermasau)

Die Tochter meiner Nachbarin wurde vor drei Tagen 18 und hat mit einigen ihrer Freunden eine Party gefeiert.So wie es schien muss es eine recht ausschweifende Feier gewesen sein.
Als ich gegen Null Uhr rüber bin zu ihr um ihr Kurz zu Gratulliren öffnete sie mir die Tür und es schien mir als hätte sie schon einiges Intus.
Sie Bat mich freundlich herein und bot mir sofort was zu Trinken an.Im Wohnzimmer saßen,bzw. lagen all ihre freunde und Freundinnen schlafend oder Betrunken in den Ecken rum.Ich schenkte mir selber einen Wodka cola ein und setzte mich aufs Sofa und frug sie ob sie eine Schöne Party gefeiert hat.Siehst du doch lachte sie und setzte sich zu mir.
Die Stereoanlage lief noch immer und Plötzlich stand sie auf und fing an zu Tanzen.Sie Trug Hotpants und einen Bauch freies Top.Der anblick war schon sehr erregend und wie sie sich bewegte gab mir dann den Rest. Ich stand auf und ging zu ihr rüber,Stellte mich hinter sie und Tanzte dann recht eng an ihr in ihrem Rüthmus mit.Ich faste sie an den Hüften und zog sie etwas näher zu mir. Als ich bemerkte das es es wohl nichts ausmachen würde fing ich an ihre Hüften ein wenig zu massieren und griff dabei mit den Fingern in die Hotpants und schob sie immer weiter nach vorne bis ich ihre Schenkel zu fassen bekam.Erst hab ich sie sanft gestreichelt und dann immer etwas Fester zugepackt. Je mehr ich zu griff um so lauter fing sie an zu Stöhnen was mich dazu ermutigt hat immer fester zu zu Packen und immer fester wurde mein griff.
Mit der Linken Hand fing ich nun an ihren Bauch zu Massieren und glitt mit der Hand recht schnell unter ihr top.Sie war recht klein,vielleicht etwas über 1m50 und ihr Busen hatte wenn überhaupt eine B Größe.Sie trug keinen Bh was mich nicht weiter wunderte bei so kleinen Titten.Sehr schnell berührte ich ihre linke Brustwarze was sie zu einem kleinen Zucken brachte. Sie schaute mich von der Seite her an und meinte was machst du mit mir.Tanzen sagte ich und fasste jetzt mit der ganzen Hand die Titte und griff etwas fester zu.Ich Schaute ihr dabei genau in die Augen die sich sofort schlossen.So ermutigt griff ich nun mit beiden Händen nach ihren Titten und fing an sie richtig zu Kneten und Massieren.Mit Daumen und Zeigefinger fing ich an ihre Warzen zu Zwirbeln. Ich verstärkte den den Druck ein wenig worauf sie anfing laut zu Stöhnen.Ich griff ihr Titten und drücke richtig Feste zu,wobei ich ihr ins Ohr flüsterte das sie eine Kleine Geile Sau sei.
Mit einer schnellen Handbewegung griff ich ihr an die Fotze und zog ihr den Hotpants in den Schritt. Sie Sacke förmlich in sich zusammen und ich konnte sie grade noch hochhalten um meinen Griff nicht zu lockern.
Es machte mich immer Geiler diese Teeny Sau so vor mir zu haben.
Ich spürte das ihre Fotze immer nasser wurde je mehr und je fester ich sie Packte. Sie sagte kein Wort aber ihr Stöhnen sagte mehr als Worte und so wurde ich immer geiler und fing an sie regelrecht zu benutzen.
Ich bat sie sich vor mich hinzustellen die beine weit auseinander so das ich ich an die Fotze greifen konnte.Bereitwillig tat sie alles was ich ihr sagte und so stand sie sehr schnell nackt vor mir. Ihre Fotze Blank Rasiert und dazu die kleinen Titten.So sah sie sehr Kindlich aus und ich war froh zu wissen das es ihr Achtzehnter Geburtstag war.Ich steckte ihr zwei Finger in die Fotze und fing an sie damit zu Ficken. Immer schneller und fester drückte ich ihr die Finger rein. Ihre Fotze war in zwischen triff nass und ich bemerkte das sie schon mehr als nur ein paar Finger in sich drin hatte.
Ich zog sie zu mir und fragte sie wann sie angefangen hat zu Ficken.Mit schüchterner Stimme gestand sie mir das sie das erste mal mit 14 gefickt hat und das es ihr gefällt benutzt zu werden.Dann wird es dir ja nichts ausmachen wenn ich dir den Rachen Ficke und dir eine Ladung ins Gesicht Spritze,Grinste ich sie an und schlug ihr auf den Arsch.Nein ganz im gegenteil ich mag Sperma,sagte sie und griff mir an die Hose.Mit geübter schnelligkeit hatte sie meinen Schwanz in der Hand und fing an ihn zu Wixen.
Es war erstaunlich wie schnell sie meine 17 mal 7 cm fast ganz im Mund hatte und ihn Gierig Blies.Ich Packte ihren Kopf und drückte ihr den Schwanz bis zum Anschlag in den Rachen was sie leicht zum Würgen brachte.
Während ich ich den Rachen Fickte fingerte sie eifrig an ihrer Fotze herum. Ich sah an ihr herunter und sah wie sie sich drei finger tief in die Spalte geschoben hat.Je heftiger ich ihr Maul fickte um so geiler wurde die Kleine Sau.Ich griff mit beiden Händen nach ihren Titten und griff feste zu und drehte dabei ihre Nippel. Sie schrie leicht auf und sagte ja gib es mir,mach mich fertig.Ich griff immer fester zu so das ihre Titten anfingen sich rot zu Färben.
Ich Zog meinen Schwanz aus ihrem Maul und wie von selbst Öffnete sie ihren Mund und sagte,Spritz mich bitte voll.Ich gab ihr eine Ohrfeige und frug sie ob sie sich das Sperma schon verdient habe.Du kannst ja mehrmals auf mich spritzen gab sie zur Antwort und flehte mich an ihr ins Gesicht zu Spritzen.Ich zog ihren Kopf an Haaren nach hinten und zog sie etwas an mich heran. mit ein Paar schnellen wichs Bewegungen schoss ihr der erste schub voll ins Gesicht und der Zweite landete in ihrem offenen Maul.Zwei weiter Spritzer gingen wieder voll ins Gesicht. Es war ein Herrlicher anblick diese Teeny Maul so voll zu sehen.Ich befahl ihr das Sperma im Gesicht zu behalten und stellte sie breitbeinig vor mich hin.ich zog ihr die Pisslappen auseinander und schaute mir ihre nasse Fotze genau an.Ich kniete mich vor sie und fing an den Schleim aus ihrer Fotze zu lecken. Ich Packte sie,legte sie auf einen Tisch zog die Fotze ganz an die Kannte und Spreizte ihre Beine.Es war ein herrlicher anblick diese Blanke Möse so vor mir zu haben.Während ich sie genüsslich leckte fing sie an ihre Fotze mit den Händen für mich noch weiter auf zu ziehen so das ich mit der Zunge ganz tief in sie eindringen konnte.Sie zog ihre Fotze so geschickt und weit auf das ich richtig tief in sie hinein sehen konnte.Ich schob ihr erst zwei und dann drei Finger in das loch. Sie stöhnte und zuckte immer Heftiger.Als ich anfing ihr mit der anderen Hand anfing auf die Schenkel zu Schlagen fing sie leise an zu schreien und ihr Zucken wurden noch Heftiger.Ihre Fotze wurde dabei so Nass das es ihr an den Schenkeln anfing herunter zu laufen.So nass versuchte ich jetzt einen weitern Finger in ihr loch zu stecken was zu meiner Freude sehr einfach ging.Nach ein paar Fick Bewegungen versuchte ich ihr die ganze Hand in das Loch zu schieben.
Statt sich gegen meinen versuch zu wehren fing sie an ihre Fotze immer fester gegen meine Hand zu pressen. So dauerte es nicht lange bis unter lauten Gestöhne meine ganze Hand bis zum Gelenk in ihrer Fotze Steckte.Ich drehte die Hand hin und her und zog sie raus und Presste sie wieder rein bis sie anfing an ganzen Körper zu Zittern und ein Gewaltiger Orgasmus ihren Körper durchfluttet hat.
Eine weile hielt ich ich die Hand ganz Still und ruhig in ihrer Fotze bis sie sich wieder etwas beruhigt hat.Als ich sie heraus zog verrieb ich den Fotzenschleim auf ihre Titten,stand auf und beugte mich über sie.Gab ihr einen langen Zungenkuss der nach Sperma schmeckte.Mit beiden Händen griff ich nach ihren Titten,presste sie hart zusammen und fing an sie zu lecken.Saugte ihre Warzen ganz tief in meinen Mund.
Ich drehte sie auf dem Tisch um so das jetzt ihr Kopf an der Tisch kannte lag. So das ich ihr meinen Schwanz ein weiteres mal in den Rachen schieben konnte.Ich fingerte ihre Fotze während sie versuchte den Schwanz ganz in sich auf zu nehmen. ich schlug ihr immer wieder leicht auf die Fotze und fingerte sie dann wieder.Es war ein herrliches Gefühl ihr den Schwanz immer wieder bis zum Anschlag in den Rachen zu Ficken was ihr wohl auch sehr gefallen hat. als ich den Schwanz heraus zog hielt ich ihr den Mund auf und Spritze ihr alles in den offenen Mund so das ich sehen konnte wie er sich mit Sperma Füllte.Sie behielt den Saft mehrere Minuten im Mund bevor sie in letztendlich herunter geschluckt hat.
Ziemlich erschöpft setzten wir uns aufs Sofa und ich trank meinen Wodka Cola.
Ich musste ihr versprechen das es nicht der Letzte fick war und das sie immer ein Braves Mädchen sein möchte wenn mir danach ist.

Deutsche Sex Geschichten:

die kleine geile sau fing an zu zucken , griff ich ihr an die fotze , mutti die spermasau geschichten , spermasau

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Siri Pornstar Türkçe Milftoon Sex İtirafları Sex Hİkayeleri Türk Porno