Die Geburtsstunde von Lizanna, meiner weiblichen s

Hi meine süßen,
Ich habe die ganze zeit überlegt ob ich jetzt eine meiner Phantasien schreibe, oder weiter erzähle, wie es nach meinem ersten Treffen bzw meinem ersten mal mit einem Mann weiter ging.
Wie der Titel es verrät habe ich mich dafür entschieden wie es danach weiter ging.
Ich hoffe, das euch diese Geschichte auch gefallen wird.

Nachdem er ging, räumte ich noch schnell das Wohnzimmer auf. Ich zog mich aus und legte mich ins Bett.
Vor lauter Aufregung und erregung konnte ich nicht anders, als ich mich nochmal an den abend zu erinnern. Während ich das tat spürte ich wie mein Schwanz sich wieder regte und ich fing an meinen schwanz zu massieren. Ich wichste mir mein schwanz mit dem Gedanken wieder einen Schwanz in meinem Mund zu haben. Meine auf und ab Bewegungen wurden immer schneller, bis ich endlich abspritzte. Ich nahm soviel es ging auf meine Hand und leckte es wieder ab. (ich glaub ich war auf den geschmack gekommen).
Am nächsten morgen wachte ich auf und konnte es immer noch nicht glauben das ich das von letzter Nacht wirklich getan hatte. Ich hatte jetzt noch den ganzen bis meine Mutter abends nachhause kam.
Die darauf folgende Woche ging ich shoppen alleine denn meine Mutter sollte nicht wissen was für Sachen ich mir kaufen wollte.
Am Mittwoch wurde ich dann endlich fündig, ich kaufte mir eine leggings in schwarz, eine jeans hot pants und ein rotes Trägerloses Oberteil. Es war ein komisches Gefühl, ich fühlte mich so beobachtet und so gemustert. Ich verließ ganz schnell den Laden und ging nachhause.
Ich ging in mein Zimmer und probierte gleich die Sachen an, zum Glück passten sie.
Abends ging ich dann wieder online für ein wenig DirtyTalk oder villt soger mehr. Leider kam nichts gescheites dabei raus, nur faker oder ähnliches. Gegen 23 Uhr ging dann meine Mutter ins Bett, endlich konnte ich mir Pornos und Bilder anschauen von frauen mit high heels oder stiefel( um das zu verstehen mit 11 jahren fand ich meine leidenschaft zu hochhackigen schuhen). Bei meiner Porno suche fand ich dann einen Porno der mir bis heute nichtaus den kopf geht, in dem wurde eine frau in schwarzen lack overknees gefickt, am ende spritzte der mann der frau aufdie stiefel und sie leckte es ab. Während ich mir einen wichste bei diesem Bild, dachte ich mir das will ich auch mal machen, aber nicht mehr an dem abend. Nachdem ich abgespritzt hatte, fuhr ich den Computer runter und machte überall licht aus.
Um in mein Zimmer zukommen musste ich an dem Schlafzimmer meiner Mutter vorbei. Es war ganz still in der Wohnung und als ich an ihrer Tür stand, hörte ich ein leises brummen und stöhnen aus dem Raum. Ich grinste und ging in mein Zimmer. Ich legte mich hin und erwischte mich dabei wie ich daran dachte, wie meine Mutter in ihrem Bett liegt und es sich selber machte. Ich fing an meinen schwanz zu massieren mit dem gedanken in meinem kopf ob das normal ist das ich an meine Mutter dabei dachte. Aber als mein schwanz immer mehr pulsierte, konnte ich nicht anders, ich stand leise auf und ging auf zehnspitzen an die Schlafzimmertür um zu lausche. Ich hörte meine Mutter, wie sie jetzt mittlerweile lauter stöhnte. Ihr stöhnen erregte mich so sehr das ich mich an die Wand lehnte und anfing meinen Schwanz zu wichsen. Irgendwas in meinem Kopf sagte mir das es falsch ist, aber das war mir egal, ich war geil und musste es jetzt beenden. Umso lauter meine Mutter stöhnte, desto schneller wichste ich mir meinen schwanz. Nach kurzer zeit spritzte ich ab, alles vor die Schlafzimmertür meiner mutter. Ich wischte es mit meinem Fuß weg und ging ins Bett.
Die nächsten Tage waren komisch, ich konnte meiner Mutter nicht in die augen schauen.
Die Tage vergingen…
Dieser Freitagabend war Familientag, meine halbe Familie trifft sich um Karten zu spielen, normaleweise ging ich immer mit um dann mit meinem Cousin (er hat das downsyndrom) die alten batman filme oder ähnliche zu gucken. Dieses mal wollte ich nicht es war Wochenende und ich wollte online, 1. Um mein outfit einzuweihen und 2. Hatte ich bis dato noch hoffnung von ihm zu hören bzw zu lesen(vergeblich).
Kaum war meine Mutter aus der Wohnung ging es los, ich zog mir die leggings an, darüber zog ich die hot pants. Ich zog das Oberteil an und schminkte mich, also bisschen makeup leichten lidstrich und knall rote lippen. Als ich mich im spiegel anschaute wusste ich da fehlt noch was. Ich lief zum schuhschrank meiner mutter und wurde auch gleich fündig, schwarze leder pumps mit kleinem plateau und ich glaub 14 cm absatz. Es war die Hölle darin zu laufen (mittlerweile beherrsche ich das sehr gut), es war halt sehr anders als die stiefel vom vergangen Wochenende die hatten glaub nur 6 cm.
Ich ging also online.
Nach vielen fehltritten schrieb mich wieder ein Mann an und wir kamen ins Gespräch. Natürlich wollten wie alle zur AOL zeit alle nur das eine aber er war mir symphatisch oder ich war naiv keine ahnung.
Wir tauschten bilder aus er war 57 jahre und bisschen dicklicher aber gepflegt.
Nachdem ich ihn paar bilder schickte, nannte er mich immer SÜßE. Und da wurde mir klar ich gebe mich jetzt nur noch als Mädchen aus, das schien denen zu gefallen die mir schrieben.
Gegen 21 Uhr war es dann soweit das er davon sprach ob wir uns denn nicht treffen wollen. Ich stimmte sofort mkt erregung zu. Wir verabredeten uns um 22 Uhr in dem Park der nicht weit von mir ist.
Ich fuhr den Computer runter und trank mir mit einem wiskey noch ein wenig Mut an, dann ging ich los. (war nicht so leicht angetrunken und das erste mal auf hohen schuhen zu laufen). Die Leute die mir entgegen kamen reagierten unterschiedlich aber ich war zum Glück heile angekommen.
Ich war zu früh da… Also setzte ich mich alleine in dem fast dunklen Park auf die Bank.
Kurz nach 22 uhr hörte ich stimmen und sah zwei Männer auf mich zukomme. Ich bekam es mit der Angst zu tun, doch das legte sich, als einer der beiden meinen chatnamen sagte. Wir begrüßten uns und ich fragre gleich wer der andere mann war.
Er sagte es sei sein Kumpel und er wollte gern mitkommen in der hoffnung das es mich nicht störte.
Ich dachte mir ich bin doch Anfänger und was mache ich wenn er will das ich beide gleichzeitig die schwänze blase.
Ich zögerte und sagte das es ok ist aber wir bitte abwarten wie es sich entwickelte. Beide stimmten zu.
Ich wollte gerade fragen wie wir es machen wollen, da setzten die beiden sich auf die Bank und öffneten ihre reissverschlüsse. Sie holten ihre schwänze raus und massierten sie.
Sie waren glaube ich normal groß, nicht so groß wie der von letzter Woche.
Ich kniete mich vor dem mit dem ich das Date hatte und nahm seinen schwanz in die linke hand und fing an ihn sanft zu massieren. Sein kumpel guckte zu während er sich seinen schwanz selbst wichste und mir über die wange streichelte.
Jetzt ging ich mit meinem mund an seinen schwanz und küsste seine spitze. Ich öffnete meinen mund und nahm seinen schwanz in den mund, meine zunge spielte mit seiner schwanzspitze und ich fing an meinen kopf auf und ab zu bewegen.
Sein kumpel nahm meine rechte hand und führte sie zu seinem schwanz. Ich griff um ihn und fing an seinen schwanz zu wichsen während ich den pulsierenden schwanz seines kumpels mit meinem mund verwöhnte(respekt an euch frauen es war nicht so leicht im Takt zu bleiben). Beide schlossen die augen und genießten es mit leisem stöhnen. Innerlich freute ich mich das es ihnen gefiel.
In meiner hot pants wurde es auch enger und ich öffnete sie mir mit der linken hand. Ich griff unter die leggings und fing an meinen schwanz zu massieren, während ich einen schwanz bließ und einen dritten noch wichste.
Nach geraumer zeit wechselte ich die schwänze und bließ seinem Kumpel jetzt seinen schwanz und wichste ihm seinen.
Plötzlich fragte mein Date mich ob ich schon mal analsex hatte, ich nahm den schwanz aus meinem mund und antwortete mit nein.
Er fragte ob ich es mal versuchen wollen würde, und unsicher nickte ich während ich beide schwänze fest in meinen Händen hatte und sie vorsichtig wichste.
Sie standen beide auf und ich kniete vor ihnen. Mein date legte sich auf die Bank und zog sich die hose und shorts runter. Er sagte ich solle mich vor ihm auf die Bank auf alle viere knien. Das tat ich dann auch und fing an ihm wieder seinen schwanz zu blasen. Aus dem Augenwinkel sah ich das sein kumpel etwas aus seiner Hosentasche holte, und sich seine hosen auch runterziehte. Ich bekam es leicht mit der angst zu tun und mein date sagte ich sollte mich entspannen. Ich tat das und liebkoste seinen schwanz mit meiner zunge.
Sein kumpel ging hinter mich und streichelte mir über den hintern, mein schwanz pulsierte förmlich vor erregung. Ich nahm seinen schwanz aus meinem mund und drehte mich um, ich sah wie sein kumpel sich ein kondom über seinen schwanz zog. Ich atmete tief durch und dachte okay ich versuch es einfach, ich drehte mich zu meinem date wieder um und nahm seinen schwanz wieder in den mund.
Sein kumpel zog mir meine hot pants runter und ich fühlte wie er seinen schwanz an meinen hintern drückte. Ich wurde nervös.
Jetzt zog er mir noch meine leggings runter und ich spürte intensiver seine Hände auf meinem arsch. Er drückte sanft meine aeschbacken auseinander, plötzlich ich merkte ich das er mit seinem daumen an meinem arschloch drückt. Ich erschrak und unterbrach kurz das blasen.
Ich hörte und merkte das sein kumpel mir an den arsch gespuckt hatte, seine Hände griffen um meine Hüften und er zog mich zu sich ran.
Jetzt spürte ich etwas größeres an meinem arschloch und wusste das es sein schwanz war, ich war nervös aber versuchte mich zu entspanne. Er drückte seinen schwanz immer tiefer in mich, es tat weh und mir kamen die Tränen vor schmerz, aber dennoch stöhnte ich laut auf. Mir viel der schwanz aus dem mund vor lauter stöhnen und ich fing an seinen schwanz zu wichsen während die Stöße seines kumpels regelmäßiger und härter wurden. Ich konnte mich kaum nich auf den schwanz in meiner hand konzentrieren. Es tat weh aber zu gleich war es so geil das ich dachte das ich gleich abspritzen müsste, ohne mich selbst zu wichsen. Nachddm ich mich wieder gefangen hatte, nahm ich wieder den schwanz in meinem mund und versuchte im selben Rhythmus den schwanz zu blasen wie er mich in den arsch fickte. Ich stöhnte immer lauter es war schon fast schreien und mit dem schwanz in meinem mund nuschelte ich mehrfach oh mein gott… oh mein gott.
Seine Stöße in meine arsch wurden immer grober und härter aber es gefiel mir.
Plötzlich zog sein kumpel seinen schwanz aus mir raus und mein date stand auf, ich dachte ich hätte was falsch gemacht. Beide stellten sich vor mich und deuteten an das ich mich vor sie knien sollte. Bei der ersten bewegung nach unten tat mein hintern echt weh.
Ich kniete mich vor sie und wollte grad nach ihren schwänzen greifen, als mein date sagte ich solle die Hände unten lassen und meinem mund aufmachen. Ich tat es und beide griffen nach ihren schwänzen und fingen an sich zu wichsen. Der anblick der beiden wichsenden schwänze machten mich so an, das ich meinen schwanz in die hand nahm und mich selber wichste. Es dauerte nicht lange und ich spritzte alles auf den boden.
Nun war es soweit und mein date sagte ich solle näher kommen und meinem mund aufmachen, ich rutschte näher ran und sein kumpel drückte mir meinen kopf nach hinten. Dann geschah es beide wichsten mir in den mund und ins gesicht. Es fühlte sich himmlisch an die warme wichse auf mir zu spüren. Nachdem ich voll mit sperma war sagte mein date ich solle es schlucken, ich zögerte weil es nicht meine eigene war aber ich tat es, ich schloss meinen mund und schluckte es runter. Es fühlte sich geil an die wichse in meiner kehle und meinem gesicht zu spüren. Ich stand auf und zog mich wieder an, die beiden taten es auch.
Sie fragten mich wie ich es fand und ich antwortete das es mir sehr gefiel. Wir unterhielten uns noch einen moment und dann verabschiedeten wir uns.
Ich ging nachhause mit einem pulsierenden arsch.

So meine süßen ich hoffe euch hat die Geschichte gefallen, ihr könnt mir auch gern mal ein video davon zeigen wie sehr euch meine Geschichten gefallen
Kussi eure Lizanna

Deutsche Sex Geschichten:

hard Core Porno Bild Geschichten , frau war eine schlampe geschichten

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Siri Pornstar Türkçe Milftoon Sex İtirafları Sex Hİkayeleri Türk Porno