Die Gummipuppen TV

Die geile Gummipuppe.

Ich habe mir erlaubt eine Gummipuppe einzuladen sprich ein Mann der sich in eine Latexpuppe verwandelt. Ich bin sexuell sehr offen und habe auch keine Probleme einen Schwanz in die Hand oder in den Mund zu nehmen und ich zu bearbeiten. Allerdings NUR wenn die Puppe ein weibliches Erscheinungsbild hat, ebenso ein erotisches T-Girl.

Nun ja mein Besuch kam und ich habe die Tür angelehnt, damit sie gleich ins Bad gehen konnte und sich zurecht machen kann um dann als Puppe zu mir ins Wohnzimmer zu kommen und sich zu präsentieren. Ich habe in meiner Latexmaske, Lackbody und Overknees auf sie gewartet. Ich hörte nach einiger Zeit Schritte von Absätzen die aus dem Flur kamen und sich dem Wohnzimmer näherten. Da kam sie rein, eine im schwarzen Latexcatsuit, Overknees und Latexmaske gekleidete Latexpuppe. Ihre prallen Brüste zeichneten sich unter dem Catsuit ab. Ihre Lippen waren blutrot, ihre Augen waren so geschminkt das man sie ansehen musste und ihre blonden Haare rundeten das Bild ab. Ich betrachtete sie mir sehr genau. Ich sagte ihr sie solle sich drehen und eine weibliche Pose dabei einnehmen. Sie nickte und kam meiner Aufforderung nach.

Ich bot ihr einen Platz am Tisch an, da ich einige Fragen an sie hatte bezüglich ihrer Puppenbenutzung und Ausbildung. Nun hast du schon als Puppe einen Schwanz gewichst oder geblasen? Sie verneinte es mit einem Kopfschütteln. Ich habe ihr vor unserem Treffen gesagt das sie als Puppe nur mit dem Kopf nicken oder schütteln soll, da eine Puppe letztendlich nicht reden kann. Nun aber du willst eine Puppe werden die als Sexpuppe benutzt werden will oder? Sie nickte und ich sah das sich ihr Schwanz leicht im Catsuit abzeichnete und nach meine Fragen wurde diese Abzeichnung immer deutlicher. Hat man dich als Puppe schon gefickt? Sie nickte. Aber mehr noch nicht? Sie verneinte meine Frage. Hat man deinen Puppenschwanz schon benutzt? Auch diese Frage verneinte sie und ich merkte sie war recht nervös und aufgeregt, da ich doch mit einer recht dominanten Stimme diese Fragen stellte.

Nun da du noch so gut wie Neu bist und nur Anale Erfahrung hast sollten wir dir zeigen wie man eine Puppe für seine Gelüste benutzt, wenn du damit einverstanden bist. Sie nickte und lächelte dabei. Ist es das was du gerne erleben willst? Wieder bejahrte sie meine Frage. Ich frage sie ob sie auch Zofendienste wie Bedienen von Getränken oder leichte Haustätigkeiten ausführen wolle und ob sie als Latexsekretärin etwas auf dem PC abtippen kann. Auch hier kam wieder ein Nicken und sie lächelte noch mehr. Sie ging zum Schreibtisch holte einen Zettel und schrieb darauf das sie sich genau so etwas wünschen würde solche Spiele zu erleben es wäre ihr Traum.

Ich legte meine hand auf ihren Oberschenkel und fuhr langsam hoch sie öffnete ihre Schenkel und ihre Augen wurden je höher ich kam kleiner. Ich fing langsam an ihren Puppenschoß zu massieren und sie genoss es. Dann machte ich vorsichtig ihren Reißverschluss auf und holte behutsam ihren Puppenschwanz raus. Sie legte den Kopf leicht in den Nacken und ein leises Stöhnen kam aus ihren Puppenmund. Ich nahm ihn in die Hand und fing langsam an ihn zu wichsen bis er schön hart war. Sie genoss es sehr denn ihre Augen waren geschlossen und ihr Mund stand leicht offen. Nach kurzer Zeit hörte ich auf und sagte ihr sie solle nun zum Schreibtisch gehen und einen Text abtippen den ich ihr schon bereit gelegt hatte.

Sie setze sich an den Schreibtisch und fing an zu tippen. Nach ca. 5 Minuten ging ich zu ihr um zu sehen wie weit sie war. Hmmm bisher Fehlerfrei das ist gut so. Dafür darfst du jetzt meinen Schwanz sanft blasen. Sie schaute mich an nickte und öffnete behutsam meinen Lackbody und holte meinen Schwanz raus den sie behutsam in ihren Latexhänden sanft wichste. Dann öffnete sie ihre roten Lippen und nahm ihn mit viel Gefühl in den Puppenmund und lutschte sanft bis er schön stand. SO ist es brav so nun schreib mal weiter. Sie hörte auf und nahm die Schreibarbeit wieder auf. Nach weiteren 5 Minuten rief ich sie zu mir und sie solle mir bitte etwas kühles zu trinken mit bringen. Sie reichte mir ein Glas Eistee und stand erwartungsvoll neben mir. Ich schaute sie an und begann erneut ihren Schwanz sanft zu wichsen und zu blasen bis er wieder schön steif und prall war, weil mir einfach danach war. Sie stöhnte dabei und mich machte es heiß. Ich sagte ihr sie solle sich neben mich setzen und mich langsam wichsen und blasen. Sie kam dieser Ansage sofort nach und ich genoss ihre Latexhände und ihren weichen Puppenmund hmmmmmm. Nach einiger Zeit sagte ich ihr sie solle nun den Text fertig schreiben. Sie hörte auf und schrieb den Tax zu ende. Ich schaute mir das ganze an und sagte ihr dann das ich zufrieden bin und das sie eine Belohnung verdient hat. Ich fing wieder an mich um ihren Puppenschwanz zu kümmern und wichste und blies ihn ihr. Sie stöhnte und ich merkte das sie richtig geil geworden war.

Setz dich auf den Stuhl und mach deine Hände nach hinten, befahl ich ihr. Sie schaute mich an und befolgte meine Anweisung. Ich holte ein Bondageseil und fing an ihre Hände hinten an den Stuhl zu binden. Danach öffnete ich ihre Schenke und band auch die Beine am Stuhl fest so das sie sich nicht mehr bewegen konnte. So nun bekommst du noch eine Augenbinde auf. Sie nickte und ich sag das ihr Schwanz prall stand. Na das macht dich wohl richtig geil oder? Sie nickte wieder. Ich wartete eine kleine Zeit und nahm dann die Lederklatsche und streichelte damit ihre Puppeneier sie zuckte leicht und stöhnte dann. Ich sah wie ein leichter Glanz auf ihrem Schwanz lag das sind wohl Geilheitstropfen? Sie nickte und ich klatschte ganz sanft auf ihren Schwanz. Sie war sehr erregt ich stellte mich neben sie und wichste langsam meinen Schwanz und nahm dann behutsam ihren Kopf drehte ihn und streichelte mit meinem Stab über ihre Lippen. Sie machte nichts bis ich sagte komm öffne sie und lutsch meinen Schwanz sanft. Sie machte ihr Puppenmund auf und lutschte ihn sanft. Hmmm du geiles Blaspüppchen das machst du gut. Zwischendurch klatsche ich immer wieder sanft auf ihren Schwanz was sie so erregte das sie meinen immer tiefer in ihren Puppenmund einsaugte. Einfach ein geiles Gefühl wie so eine geile Puppe bläst. Ich sah das an ihre Schwanz zwei Geiltropfen runter liefen. Na du bist wohl so geil das du spritzen willst du geiles Fickpüppchen? Sie nickte. Ich kniete mich vor sie und fing an ihren Puppenschwanz sanft zu wichsen und sie stöhnte. Ich nahm ihn in den Mund und blies und wichste ihn ihr bis ihr die Geile Puppensahne aus dem Schwanz spritze und sie stöhne wie eine Frau auf.

So nun leg dich mal schön mit dem Puppenbody auf den Schreibtisch und streck mir dein Puppenfötzchen entgegen. Sie kam dem Befahl nach und ich nahm ein Gummi und ließ meinen Schwanz langsam in ihr geiles Latexfötzchen gleiten. Hmmmm so eine geile Latexpuppe. Ich fickte sie schön langsam und hauchte gleich spritz ich komm lass mich in deinen Puppenmund spritzen, sie drehte sich um und ich spritzte ihr in ihr geilen Puppenmund. Sie saugte sanft den Ficksaft aus meinem Schwanz hmmmm war das geil. Hat es dir Spaß gemacht? Sie nickte und schrieb auf einen Zettel das sie das gerne wieder erleben möchte und noch andere Sachen gerne mit mir erleben will. Ich sagte ihr das sie eine Traumhaft geile Puppe ist und ich sie gerne zur Sexpuppe erziehen will. Sie nickte und ich verabschiedete mich bis zum nächsten Mal.

Deutsche Sex Geschichten:

erotische geschichten gummipuppe , sexgeschichte Gummi puppe , schwuler sex mit einer puppe storis , Puppe Sexgeschichten , kostenlose Sexgeschichten ich bin seine lebendige Sexpuppe , in lebende gummipuppe verwandel , gummipuppen geschichten , gummipuppe geschichten , gummi puppen erziehung , frau als latexpuppe , erziehung zur gummipuppe , erziehen gummipuppe tv , sexgeschichten puppe

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Siri Pornstar Türkçe Milftoon Sex İtirafları Sex Hİkayeleri Türk Porno