Doppelcreampie beim Dreier mit älterem Paar

Am Samstag hatte ich ein Date mit einer älteren Dame, sie war ca 55
Habe sie in enem Chatt hier im Saarland angeschrieben.
Nach sage und schreibe 2,5 Stundem frivolem und sexy Schriftverkehr hatte ich dann irgendwann mein Teil in der Hand und fing an es mir selbst zu machen.
Irgendwann bemerkte sie das, und fand’s auch gutt.
Dann hatte ich sie ca 15 Minuten lang nach ihrer Nummer gefragt/genervt.
Diese bekam ich dann auch und hatte sie sofort angerufen, sehr sexy Stimme.
Plötzlich war ihr Mann im Hintergrund und sie erzählte ihm von mir.
Auf einmal fragten sie mich ob ich lust hätte vorbei zu kommen.
Es war mittlerwele 23:30. Ich sagte aber sofort ja und fuhr blindlinks zur genannten Adresse, klingelte um genau 23:55 in Saarbrücken an einer fremden Tür.
Dann kam der Hammer: Sie, sexy, mollig, nur Strapse und Bademantel (war nur halb zu) öffnete und bat ich rein.
Ich dachte nur WOW Volltreffer. Sie sagte dann, ich solle reinkommen, ihr Mann wäre gerade nach ihr duschen.
Sie hat mir dann erzählt, dass sie beide seit einem Jahr swingen und sich alle paar Monate mit jüngeren Paaren verabreden. Sie fragte dann ob sie mir gefällt, was ich dann begeistert bejate.
Dann fragte sie, wieso ich auf einmal so schüchtern sei und sagte, dass sie mich sehr sexy findet
und ob ich sie küssen will.
Sie stellte sich vor mich, beugte sich vor, so dass ihre propotional zu ihrem Körper zu kleinen Brüste direkt vor meinem Gesicht waren und sagte lutsch!!! was ich dann auch gleich tat.
Sie beugte sich vor öfnete meine Hose und streichelte mein Teil, was zwar schon von selbst halbsteif war,
vor aufregung aber noch etwas Hilfe brauchte.
Dann kniete sie sich vor mich und nahm ihn ohne weitere Worte in den Mund und zog mir dabei mit ihren Händen die Hose und Schuhe aus.
Obwohl sie gierig und sogar ein bischen zu fest saugte, wurde er dann endlich richtig steif.
Mir gefiel was sie tat, doch dann kam ihr Mann rein, stellte sich nackt neben sie und gab mir die Hand.
Er sagte „hallo ich bin …., meine Frau kennst du ja schon“ und übrigens, schöner Schwanz, genau solche mag sie.
Ich war auf einmal sowas von perplex, dass meiner wieder auf halbsteif wechselte.
Dann sagte sie zu ihm, dass er nicht so viel reden solle, weil ich nicht so viel erfahrung mit Paaren habe und er mal kurz warten solle. Das war mir unangenehm.
Sie fragte mich dann, ob ich Kondome dabei hätte, was ich dann verneinte.
Die beiden hatten auch keine. Sie sagte aber, dass sie mich trotzdem in sich haben wollte und ob das für mich ok wäre, was ich dann ohne nachzudenken erstmals bejate.
Dann schob sie mich um, sodass ich quer auf dem Rücken auf der Coutch lag und kletterte in die 69 auf mich.
Jetzt hatte ich direkt ihren großen, aber geilen Po vor mir und ihre Lippen und Kitzler im Mund.
Sie war ja frisch geduschd und schmeckte sowas von super genial und wurde auch sofort richtig nass und geil und bließ wie wild und ich hatte auch wieder sofort nen Steifen.
Sie ist dann bestimmt 2-3 mal gekommen und hat gezuckt ohne Ende.
Dann kam ihr Mann und fragte ob er dazustoßen dürfe, während ich sie weiter lecken durfte.
Ich fands anfangs etwas komisch, aber irgendwann dachte ich nur egal, sagte dann aber, dass ich es nicht wollte, dass er abspritz während ich sie lecke. Daraufhin sagte sie auch dass ihr Kitzler überreizt sei und ich aufhören sollte sie weiter zu lecken. Sie stand auf drehte sich um, stig auf die Coutch und setzte sich ohne Worte auf mich
und verschlang mein Teil bis zum Anschlag. Sie war zwar alles andere als Eng, aber ich konnte es kaum noch rauszögern und sagte zu ihr, dass sie aufhören sollte, weil ich sonst gleich in sie abspritzen würde.
Ihr Mann stand hinter uns und knetete ihre Pobacken, während sie mich ritt.
Ich knetete ihre Brüste und wir küssten uns züngelnd, ganz zärlich und dann konnte ich es nicht mehr halten und habe in sie abgeladen.
Jetzt wurde mir erst klar, dass ich es ohne Gumi gemacht hatte und in sie gekommen bin.
Sie saß noch auf mir und ritt mich ganz langsam und zärtlich weiter und kam dann auch ganz langsam zum Höhepunkt. Dann wurde meiner leider immer weicher und sie kletterte runter, mit ihrem Po zum Coutchende und Kopf zu meinem versauten entspannten Schwanz den sie dann auch ablutschte und sauber leckte.
Während dessen wischte ihr Mann sie mit nem Handtuch sauber fingerte sie und nahm sie dann in der Doggy.
Er spritzte dann schon nach gefühlten 2-3 Minute auch in sie ab.
Trotzdem ist sie in der Zeit wieder unter Söhnen zum Orgasmus gekomen.
Es war jetzt 1:30 und ich war absolut froh, dass ich trotz der späten Uhrzeit nach Saarbrücken gefahren bin.
Jetzt brachte sie ne Schüssel Obst Sprudel und Gründels Fresh und sagte, dass sie sich mal kurz untenrum frisch machen würde.
Ich ass und tank was und dann war sie auch schon wieder da, wieder nur mit Strapshalter und ihren Netzstrümpfen.
Ihr Mann sagte, dass ich ruhig noch bleiben und chillen könnte, er aber jetzt ins Bett geht.
Sie machte mir ein „Petzauge“ und ich sagte daraufhin dass ich noch kurz bleiben würde.
Er sagte dann, dass er es schön fand und gerne wieder ein Treffen hätte, wenn sie und ich das auch wollen würde und dann ging er schlafen.
Noch keine 5 Mnuten später fragte sie, ob ich wieder in sie will.
Wer hätte da nein gesagt, und dass ihr Mann zwar auch erst kurz zuvor in sie abgespritzt hatte, war mir irgendwie egal. Normal mache ich es immer nur „safe“.
Sie fragte ob ich sie wieder kurz lecken würde, was ich aber nicht mehr wollte, weil sie trotz dusche bestimmt imer noch seinen Saft in sich hatte. Was ihr aber egal war und kniete sich doggy vor mich und streckte mir ihren PrachtHintern entgegen. Groß und geil, zwar ein bischen Zellolite aber trotzdem mega sexy.
Doggy war sie noch weiter als vorher und immer noch ziemlich feucht.
Dann fragte sie ob ich schon mal Analsex hatte und ob ich es wollen würde.
Ich habe Anal nur wenig Erfahrungen.
Mann war das geil eng. Sie hat die ganze Zeit gewinselt und sich dabei den Kitzler gerieben.
Irgendwann wurde sie lauter, hefiger von den Bewegungen und kam richtig heftig zum Orgasmus, dass sie richtig aus der Muschi ausgelaufen ist. Ich hatte sofort danach meinen ersten Analcreampie.
Dann drehte sie sich rum und legte sich auf den Rücken, zog mich an sich und führte meinen Schwanz wieder in ihre Muschi. Ich lag auf ihr, mein feuerroter Schwanz in ihrer Muschi, sie umklamerte mich mit Armen und Beinen und massierte mit ihrer Muschi meinen Schwanz was der absolute Hammer war.
Er blieb bestimmt noch 10 Minuten lang hart obwohl ich zuvor abgespritzt hatte und er dann normal immer kurz danach schlaff wird.
Sie ist wärenddessen noch mal ganz sanft und langsam gekommen, während sie mir gleichzeitig tief in die Augen geschaut hat.
Dann haben wir noch ca 10 Minuten gekuschelt, ich auf und immer noch in ihr.

Das war eine Hammer Nacht.
Hab ihre Nummer und ja auch die Adresse.
Jetzt hoffe ich, dass sich das bald wieder wiederholt.

Deutsche Sex Geschichten:

dreier mit älterem paar , yhs-fullyhosted_003

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Siri Pornstar Türkçe Milftoon Sex İtirafları Sex Hİkayeleri Türk Porno