Eine Radtour mit Überraschung

Letzten Sommer hatte sich unsere Clique alle 2 Wochen zu einer Radtour aufgemacht. Das sind Mike, Tina, Angie und ich. Da wir uns aus der Schule kennen sind wir alle 23 und 24 Jahre alt.
Meistens fuhren wir immer zum Schluss immer an den nahegelegenen Baggersee um uns eine Abkühlung zu holen.

Heute schien es abereits besonders heiß zu sein und wir entschieden uns dafür, direkt Baden zu fahren.
Als wir dort ankamen, war es bereits ziemlich voll und wir mussten ziemlich weit um den See laufen, um nicht ganz im Getümmel zu liegen. Als wir schließlich noch ein schattiges Plätzchen gefunden hatten, erkannten wir dass vielleicht 50m weiter ein ausgewiesener FKK-Abschnitt war. Irgendwie interessant, wie 8 Augen fast gleichzeitig rüber gingen, und sich alle dabei ertappt fühlten.
Wir setzten uns nun auf unsere Decke, plauderten etwas und spielten dabei Karten. Dabei fiel mir auf, wie Tina immer wieder zu den Nackten rüberspickte. Dazwischen wanderte ihr Blick auf ihr Oberteil und das von Angie. Ich muss gestehen, ich versuchte auch den einen oder anderen Blick zu erhaschen. Ich glaube, Tina muss meine Neugier bemerkt haben, denn sie lächelte mich immer wieder vielsagend an.
Nach der erste Runde gingen Mike und Angie ins Wasser und ich ließ es auf einen Versuch ankommen: Na, wärst du jetzt auch gerne nebenan? Dir scheint ja zu gefallen was es da zu sehen gibt… – Was, wie äh kommst du denn darauf? Du wärst wohl selbst gerne drüben, nackte Mädels gucken? So langsam wurde es eng in meiner Badehose und ich versuchte möglichst unauffällig mich anders hinzusetzen. Da kam von ihr ein Aber du weißt schon, nur spannen ist nicht. Du musst dich schon auch selbst ausziehen. Dann meinte sie, für sie wäre das ja nichts. Nackt vor allen da zu liegen oder über die Wiese zu gehen, wer weiß wer ihr da noch alles begegnet.

Wir erschraken beide etwas, als die beiden plötzlich wieder hinter uns standen. Na, ihr scheint euch ja angeregt unterhalten zu haben? Sie trockneten sich etwas ab und Angie schien etwas zu zögern bevor sie sich wieder setzte. Dann blickte sie blickte uns kurz an und streifte sich schließlich mit einem kurzen „Das Teil muß erstmal trocknen“ ihr Oberteil ab. Anschließend setzte sie sich schnell hin und meinte noch, als müsste sie sich dafür extra entschuldigen, hier wären wir ja unter uns. Und nebenan gäbe es sowieso mehr zu sehen als bei ihr.

Natürlich wanderten meine Blicke, und auch Mikes, über ihren nackten Oberkörper während wir weiter plauderten und irgendwie schien sie uns auch ein wenig zu necken…
Sie schloss ihre Augen und lehnte sich zurück sodass ihre Brüste etwas nach oben standen und fing an etwas zu plaudern. Wie lange wir noch bleiben wollen, was wir am nächsten Wochenende vor haben, also nichts aufregendes. Dann fragte sie auf einmal ganz direkt, sagt mal habt ihr euch schonmal vorgestellt wie eure besten Freundinnen und Freunde nackt aussehen? Dann sah sie hoch und ich war erstmal leicht erschrocken, zumal ich schon lange mal gehofft hatte dass ich mehr von ihr zu u Gesicht bekomme. Ein paar Tage zuvor hatte ich mich sogar noch mit Mike darüber unterhalten…

Sie merkte dass wir uns beide etwas ertappt vorkamen und meinte dann das wäre doch ganz normal so in der Clique und sie hätte sich auch schon oein paarmal vorgestellt was wir wohl in der Hose hätten. Dabei wanderte ihr Blick ganz frech abwechselnd in unseren Schoß, wo die Badehose nun endgültig zu eng geworden war.

Mittlerweile hatte auch Tina ihr Oberteil abgelegt und nach einem kurzen Blick in Mikes Richtung schob ich meine Badehose etwas zur Seite.

Na los Leute, wenn schon dann alle, und richtig. Dabei lächelte sie und zupfte vielsagend an ihrem Unterteil.

Mit einem kurzen Ruck zog ich sie komplett runter. Kurz darauf entledigte dich auch Mike mit einem wir sind ja unter uns seiner Badehose und ich muss gestehen, dass ich auch neugierig auf Seinen war 😉

Aber insgeheim war ich gespannt, ob sie auch noch das Unterteil ablegen würden. Während Angie ein eher weit geschnittenes Teil trug, ging Tinas mehr in die Richtung eines String-Tangas. Sie müssen wohl beide meine fordernden Blicke bemerkt haben plötzlich meinte Angie dann, ist euch Oben-Ohne etwa zu wenig? Und ohne eine Antwort abzuwarten streiften sie beide ihre Höschen ab.

Dabei sahen sie uns mit verführerischen Blicken an. Unsere Blicke wanderten etwas abwärts, wo sie immer mehr den Blick auf ihren Schoß freigaben. Angie hatte ihre Scham nur leicht gestutzt, während Tina komplett rasiert war. Die beiden scheinen sich bislang auch noch nicht nackt gesehen zu haben, Angies neugierigen Blicken zu urteilen.

Wie wir uns nun so gegenüber saßen, fragte Tina plötzlich in die Runde: hattet ihr dabei eigentlich schonmal Zuschauer? Der Strand war mittlerweile so gut wie leer und wie ich mich so umsah legte sie direkt nach: Könntet ihr euch vorstellen, neben einem anderen Paar Sex zu haben?

Wir müssen wohl alle drei etwas verwirrt geguckt haben, da wir sie von dieser Seite überhaupt nicht kannten. Sie meinte dann nur Na kommt Leute, wenn wir uns jetzt eh schon so offen gegenüber sitzen, dürften doch ein paar offene Gespräche erlaubt sein. Ich nutzte die Gelegenheit und fragte sie genauso direkt ob das denn was für sie wäre.

Naja, meinte sie dann, es hätte schon einen gewissen Reiz. Sie fände den Gedanken ziemlich geil wie sie dem anderen Pärchen dabei zussieht, während sie selbst gestoßen wird.

Ich merkte wie es auch bei ihr immer kribbelte und so fragte ich sie frei heraus, ob wir es hier mal versuchen sollen. Es überraschte mich auch nicht besonders, dass sie gleich näher darauf einging. Sie sah mich an und meinte dann ganz trocken: Na wenn es Dir nichts ausmacht, mir hier vor dem beiden Deinen Schwanz reinzuschieben?

Mike rutschte nun etwas unruhig hin und her, schließlich bedeutete das ja dass er gleich eine Show aus nächster Nähe geboten bekommen wird und vielleicht sogar selbst zum Zuge kommen wird.

Ich ging nun auf Tina zu, die sich bereits leicht zurücklehnte. Ich fing an ihre Brüste zu massieren. Sie stöhnte lustvoll auf und sah dabei immer wieder zu Angie rüber. Die fing kurz darauf an sich selbst zu streicheln. Auch Mike konnte nun seine Finger nicht mehr still halten. Er umfasste seinen Schwanz, bewegte seine Vorhaut langsam vor und zurück und sah dabei immer wieder erwartungsvoll zu Angie.

Wie ich das Spiel der beiden so betrachtete, spürte ich plötzlich Tinas Hand an meinem Schwanz. Sie kam ganz nah an mich heran, so dass ich ihre Brüste direkt vor der Nase hatte. Dann flüsterte sie mir ins Ohr: ich will dich in mir spüren. Bitte besorge es mit hier und jetzt!

Deutsche Sex Geschichten:

radtour sexgeschichten , Sexgeschichten Radtour , teensex auf der farradtour erotische Geschichte

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Siri Pornstar Türkçe Milftoon Sex İtirafları Sex Hİkayeleri Türk Porno