Geile Ledernummer mit Bitis

Nachstehend handelt es sich um eine fiktive Geschichte, Viel Spass und bei Gefallen gerne kommentieren!

Für mein Date mit bitis besorgte ich mich eine enge scharf glaenzende Lederhose. Ich wusste dass sie mich im Lack-/Lederoutfit empfangen wuerde und so musste etwas adaequates her. Die Lederhose die ich mir zugelegt hatte war schwarz und extrem geil – sass knackig wie eine Jeans und glaenzte hammermaessig, ne klasse Fickhose eben. Schon beim Ueberstreifen versteifte sich mein Schwanz und hatte im Nu Fickstaerke erreicht. Ich massierte meine Beule durch die Lederjeans – es war ein geiles Feeling. Zur Sicherheit wichste ich mir gleich mal einen ab damit ich bei bitis nicht gleich vorzeitig zum Schuss kommen wuerde. Boa war das geil in Leder zu wixen … im Nu kam ich zum Schuss.
Nachdem der erste Druck weg war konnte ich mich auf den Weg zu dieser geilen Braut machen. Unter der Lederhose trug ich meine schwarze Glanzshorts zur Vorsaftaufnahme damit die scharfe Lederhose erstmal sauber blieb. Dazu ganz schlicht ein weisses T-Shirt und eine Jeansjacke. Schon waehrend der Fahrt wurde ich erneut geil. Der Gedanke die Kleine in ihrem scharfen Outfit zu voegeln liess meinen Schwanz immer wieder anschwellen und es dauerte auch nicht lange bis ich feucht wurde und die ersten Geilheitstroepfchen in meine Glanzshorts tropften.
Als ich ankam steigerte sich automatisch mein Puls. Sie empfing mich in einem engen Glanztop und einem hammerknappen Ledermini. Dazu geile Struempfe mit Strapsen und passenden schwarzen Schuhen.
Unter dem Ledermini blitzte bereits ihre Fotzenspalte hervor, die kleine Sau trug nix drunter. Na Suesse – fing ich an – scheinst ja schon ganz bereit zu sein fuer ein wenig Spass. Bitis konterte sofort – Und wie sieht es bei Dir aus Du geiler Hengst? Sie kuesste mich und zeitgleich fummelte sie bereits an meiner Lederhose. Mmmmm laechelte sie – das fuehlt sich ja schon gut an, da ist Power in der Hose! Ich stoehnte waehrend sie meinen Schwanz durch die Lederhose massierte. Ja Suesse die Power bekommst Du nachher noch zu spueren … Ich fing derweil an an ihrem Lederroeckchen zu fummeln und bohrte langsam einen Finger unter ihren Rock in Richtung ihrer Spalte. Als ich zu einem leichten Fingerfick ansetzte begann sie ebenfalls zu stoehnen und bald spuerte ich wie mein Finger langsam aber sicher von ihrem Fotzensaft umspuelt wurde. Der Zeitpunkt war gekommen sie zu kosten … ich ging in die Knie und bohrte meinen Kopf unter ihr Roeckchen, dann begann ich mit meiner Zungenspitze an ihrer Spalte zu zuengeln. Bitis kochte vor Geilheit und ich bekam einen ordentlichen Schwall ihres frischen Fotzensaftes ab. Ich spuerte wie sie fickbereit war.
Ich liess von ihr ab und grinste sie an. Komm bitis blas mich an bevor ich ihn Dir reinstecke. Provokativ streckte ich ihr meine Beule entgegen. Los hol ihn raus und blas ihn. Das liess sie sich nicht 2mal sagen. Im Nu hatte sie meinen Reissverschluss geoeffnet, in die Glanzshorts drunter gegriffen und schon schnellte mein harter Fickkolben heraus. Ich war noch nicht in Vollerektion aber als sie ihre Lippen ueber meinen Lustspender stuelpte und in sich hineinsog erreichte die Haerte eine neue Dimension. Sie blies mich geil an und ich drueckte ihr ein wenig Lustsaft in den Mund welchen sie erregt kostete und schluckte.

Mein Verlangen nach dem Lederfick war nun enorm. Komm dreh Dich um bitis, jetzt machen wir das Huendchen. Willig beugte sie sich ueber die Theke neben ihrem Bett und streckte mir ihren heissen Arsch entgegen der von dem extrem knappen Ledermini nur halb bedeckt war. Ein extrem geiler Anblick!

Ich packte sie an der Huefte und schob meinen Lustspeer langsam unter ihr Roeckchen. Beim Kontakt mit ihrer Spalte kam mir schon wieder etwas Vorsaft. Da ich wusste dass sie bereits feucht vor, lochte ich mit einem Ruck ein. Aaaaaaaaaahhhhh war das geil, wir stoehnten beide lusterfuellt. Mein Schwanz wurde sofort von ihrem leckeren Fotzensaftstrom umspuelt. Ich begann sie zu stossen. Jeder Stoss war einfach paradiesisch woa was fuer ein scharfer Lederfick! Bitis Dein Roeckchen ist der Hammer stoehnte ich waehrend ich sie geil durchfickte. Und Du kannst echt geil stossen entgegnete sie und quiekte vor Lust dabei. Dieses lustvolle Quieken machte mich nur noch geiler und so stiess ich sie haerter und schneller. Allmaehlich begann es in meinen Eiern zu kochen, sie brachte mich zum Wahnsinn … ich stiess wie in Trance, nur noch das eine im Sinn … ich konnte es kaum mehr erwarten in ihr zu kommen! Gnadenlos voegelte ich bitis durch und dann kam der erloesende Moment – urploetzlich schoss die erste Samenladung aus den Eiern und durch Schwanz um schliesslich druckvoll in bitis Lustgrotte zu spritzen, begleitet von meinem spitzen Orgasmusschrei. Mein erster Schuss loeste auch bei ihr den Orgasmus aus und ich spuerte wie sie schrill aufschrie und kontraktierte, waehrend ich genuesslich Welle um Welle meines heissen Ficksaftes in sie pumpte. Nachdem die Spritzer abklangen und mein Schwanz an Haerte verlor zog ich ihn langsam heraus und packte zufrieden wieder ein.
Dieser Lederfick mit bitis war ein wahnsinnsgeiles Erlebnis und sicher eine Wiederholung wert.

Deutsche Sex Geschichten:

geile lederjeans , Lederjeans Geschichten , enge lederjeans kostenlose clips , wichsen lack , lederjeans zum orgasmus , lederjeans wichsen , lederJeans orgasmus Geschichte , lederjeana wichsen , leder lederhose schwanz beule , lack und ledernummern , geile ledersexgeschichten , geile lederminis , geile lederjeans männer , geile lederjeans geschichten , geil auf lederhose , zu enge lederjeans schwanz beule

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Siri Pornstar Türkçe Milftoon Sex İtirafları Sex Hİkayeleri Türk Porno