Hunger

Wie jeden 2. Tag, war ich heute schwimmen. Nach anstrengenden Meetings brauche ich den Sport zum Ausgleich.
Heute wieder mal 2000 m abwechselnd Kraul und Rücken, das powered mich richtig aus, macht mich aber zufrieden.

Schon vor dem Sport fielen mir 2 Typen in der Dusche auf, schätzungsweise zwischen 25 und 30 Jahre alt, sportlich aber nicht übermässig muskulös.

Als ich mit meinem Schwimmprogramm fertig war, waren sie immer noch bzw. schon wieder beide in der Dusche und seiften sich gegenseitig ein. Dabei starten sie auf meinen Body und meinen Arsch und meinen Schwanz.
Oh, dachte ich, also sind die beiden doch an mir interessiert.

Jetzt oder nie, war mein Gedanke und ich ging zu ihnen und fragte sie, ob sie Lust haben mit mir Essen zu gehen, da ich nach dem Sport immer nen Mordhunger habe.

Sie grinsten und waren von der Idee begeistert.

Wir trockeneten uns ab und gingen zum Umkleiden. Es war nur 1 Kabine frei und kurz entschlossen, teilten wir sie uns.
Kaum waren wir drin, haben die beiden mich umarmt, einer von vorn, der andere von hinten und wir küssten uns. Dabei wichsten wir uns unsere inzwischen harten Kolben und spritzen ab. Ich bekam die Sahne der beiden direkt in meinen Mund.

Nach dieser Vorspeise jetzt aber los und ab in ein Lokal zu Essen.

Unter dem Tisch haben wir uns gegenseitig die Beine aneinander gedrückt. Ich spürte förmlich das Verlangen der Jungs. Meine Hand ging gleichzeitig unter dem Tisch auf Wanderschaft und ich hatte bald, die Beule meines Nebenmanns in der Hand.

Du geile Sau, flüstere er mir zu, hast du Bock mit uns nach Hause zu kommen?
Und ob, sagte ich und wir bezahlten schnell und gingen.

Unweit des Restaurants, war die Wohnung. Sie gehörte Holger, der Typ der im Lokal neben mir saß, der andere, Chris, wohnte 10 km weiter weg, aber sie waren regelmässig zusammen in einer Wohnung.

Kaum hatten wir die Wohnung erreicht, zog mich Holger in den Flur, gefolgt von Chris.
Blitzschnell zogen sie mich aus. Ich hatte sofort einen Ständer und machte mich an die Kleidung der beiden. Keine 2 Minuten später waren auch die beiden nackt.

Los, blas unsere Schwänze du geile Sau, sagten sie.
Ich ließ mich nicht lange bitten, und leckte und bließ die beiden was das Zeug hielt.

Chris stellte sich dann hinter mich und ging an meinen Arsch. Er leckte mich und fuhr mit der Zunge in meine Ritze.

Dann schoben mich die beiden ins Schlafzimmer und warfen mich auf ein breites Bett direkt von einen Spiegelschrank.

Ich will dich jetzt ficken sagte Chris. Er drückte meine Beine auseinander und legte sie sich über seine Schulter.
Ich konnte im Spiegel meine eigene Arschfotze sehen, wie sie vor Geilheit zuckte.

Er spuckte mir auf mein geiles Loch und schob mir seinen 20 cm Kolben langsam aber mit Nachdruck in den Darm.

Nachdem er den Schließmuskel durchdrungen hatte, schob er ohne weitere Rücksicht seinen Schwanz in voller Länge in meinen Arsch.
Holger legte sich inzwischen unter meinen Arsch und leckte mir die Rosette, während Chris mit Fickbewegungen startete.
Er wurde immer schneller und keuchte laut. Dabei bemerkte ich, wie sein Schwanz in mir zu pulsieren anfing.

Es konnte also nicht mehr lange dauern. So war es auch, mit lautem Brüllen drückte er seinen Fickkolben noch tiefer in mich und spritzte in mindestens 4 Schüben seinen Samen in mich.

Holger, hatte das auch bemerkt und legte sich nun über mich, er nahm meinen harten Schwanz in den Mund und blies mich bis auch ich volles Rohr in ihm abspritzte. Anschliessend wichste er mir noch auf den Body und ins Gesicht.
Total zufrieden und satt. hab ich mich dann von beiden verabschiedet, nicht ohne mich für einige Tage später wieder mit ihnen zu verabreden.

Inzwischen gehen wir öfter zusammen „Essen“.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Siri Pornstar Türkçe Milftoon Sex İtirafları Sex Hİkayeleri Türk Porno