Irina zur meiner Jung-Sexsklavin erzogen und gedem

Irina war zu dem damaligen Zeitpunkt ca.18 Jahre alt,sie ist eine Russland-deutsche.
Sehr Unerfahren und Schüchtern,aber sehr Lernfähig.

Nachdem sie ihre ersten Orgasmen hatte und auch einen sagen wir mal sehr feuchten Abgang,stand ich auf gab ihr einen flüchtigen kuss auf ihre Lippen und ging ins bad um mich frisch zumachen,
ihr Geilsaft schmeckte auch nach 10 min. lecker,aber so konnte ich nicht unter die Leute gehen.
Irina folgte mir ins bad,nackt wie gott sie schuf,ich bemerkte sie erst als sie direkt hinter mir stand und sie mir ihre noch immer harten Knospen an meinem Rücken rieb.
eigentlich hätte ich sie gleich ficken sollen denn mein Schwanz stand wie eine 1,aber ich wollte Party machen war ein langer tag .
ich drehte mich um und zog sie an mich,streichelte ihren Po und sagte wir verschieben es auf später und fragte sie ob sie mitkommen möchte.
sie lächelte und sagte ja ich mach mich nur frisch und ziehe mich an,ok ich warte im Auto und brauch nicht so lange sonst sind die besten tische schon belegt.
Als sie aus dem Haus kam fielen mir fast die Augen aus,sie sah Hammer aus.

Rot/Schwarz karierter Mini,weiße Spitzenbluse am Bauch einen Knoten,Schwarze Strumpfhose und dazu Schwarze High Heels,sie wuste genau wie man uns Männern den Kopf verdreht uns sie setzte ihre Körpersprache gekonnt ein und mir spielte sie das schüchterne junge Ding vor,
na warte dachte ich mir,wie du mir so ich die du kleines Miststück.

Das war kein Tanzen,das war SEX pur !!!

sie stieg zu mir ins Auto und fragte ob es so passt was sie anhat,ich sagte ja besser gehts nicht für einen Abend unter Freunden und für einen netten Abend in der Dorf Disco.
wir also los wären nur 5 Minuten zu fahren,meine Freunde und ihre Freundinnen warteten schon,manche hatten schön vorgeglüht mit „Scharfen Hüpfern“,
wie immer bis direkt vor die Disco,man hörte mich ja kommen (bass bis zur Schmerzgrenze),bevor wir austiegen erklärte ich Irina wer wer ist und das die meisten eine Freundin hätten und das Tanja alleine da sei weil sie Heimlich in mich verknallt ist(hat mir ihr EX gesteckt),Irina sah mich darauf komisch an und sagte nur,sie soll sich jemand anders aussuchen,denn wir sind ab heute ein paar,OK das muss gefeiert werden beschloss ich.
Wir stiegen aus ein gejohle ohne ende,neidische Blicke der anderen Mädels und gierrende blicke meiner Freunde,ich stellte ihnen Irina als meine neue Freundin vor und Irina schnipisch zu den anderen Mädels tja hätte wohl schneller sein müssen,lächelte sie an hängte sich bei mir ein und gingen in die Disco.

Jedem in der Disco vielen die Augen aus,als sie vor mir rein ging,ich begüßte alle die ich kannte stellte Irina auch ihnen vor und ging zu unserm Stammplatz,
der Kellner kam und fragte wie immer und ich sagte ne Heute nicht,bring mal ne Hausflasche es gibt was zu feiern,ok wie der Cheffe wünscht,
meine Freunde fragten mich aus wer sie sei und ich sagte ihr kennt sie doch alle,sie ist von dem Russ,die schüchterne Tochter,nur etwas moderner Gekleidet wie sonst immer,
ahh ja ok,die Mädels musterten sie und akzeptierten sie teilweise,Tanja war angefressen,so das sie gleich 2 Vodka nacheinander runter kippte,und sich an meinen Besten Freund Stefan stellte um ihm gleich ihre Zunge in seinen Mund zu schieben.
die Hausmarke kam.mit ca 12 Gläsern,aufgefüllt angestoßen auf gute Freundschaft und so an Schmarrn,die Stimmung wurde immer besser,die Mucke war Mega.
Irina wollte mit mir tanzen,aber des mog i nicht und sagte es ihr,sie solle doch alleine Tanzen ich schau lieber zu und geniese, erst fing sie langsam an war ja auch noch nicht sehr voll auf der Tanzfläche,nach und nach wurde es voller,Tanja ging auch zum Tanzen,ganz zur Überraschung meinerseits, denn eigentlich wollte sie nie ihren Körper zur schau stellen.

Zuerst sah es aus wie ein Hahnen Kampf,aber mit der Zeit wurde es, ein sehr geiles Tanzen,sie fingen an sich hoch zu puschen ,hier und da eine Berührung,ein kurzes umarmen,
dann etwas länger,nun kam eine Rockballade und sie tanzten eng umschlungen,ihre Hände erkundeten den anderen Körper,es wurde ein inieger tanz,sie sahen sich in die Augen und fingen wild zum knutschen an,ihre Zungen spielten wild miteinander,sie vergasen alles um sich herum,
aber man merkte Irina wollte etwas anderes und so hörten sie zum tanzen auf und kamen an den tisch,Irina setzte sich neben mich,gab mir auch einen Kuss,
unsere Zungen fanden sich und wir knutschten wild umher,Tanja war wieder an der Bar noch ein Paar Schnäpse mehr,sie hatte schon reichlich,
als Irina plötzlich sagte sie wolle heim,nagut war ein kurzer Freitag Abend,aber was macht man nicht alles für eine Frau,wir verabschiedeten uns mit war ein langer Tag und so,aber ich denke meine Freunde wußten was wir noch vorhatten.

Draußen an der tür stand Tanja,prall wie ne Haubitze und suchte ihren Schlüssel,ich sagte zur Irina so lasse ich sie nicht fahren,die nehmen wir mit,
Sie kann ja in deinem zimmer Pennen und du leider bei mir!
Irina lächelte und sagte kein Problem solange sie uns nicht stört,nee ich glaub sie schafft das nicht mehr.

Sie will Jungfrau bleiben

Tanja fiel einfach ins bett und schlief sofort ein,ich bin noch schnell mit um ihr wenigstens die schuhe auszuziehen,ihr schnarchen hörte sich eher an wie das grunzen von nem ferkel,ich mußte lachen und rief nach Irina,sie half mir Tanja auszuziehen sie hatte auch einen traumhaften Körper,keinen BH an,ihre Nippel standen wie eine 1,schnell ihr noch die Hose aus.
Man was für ein Anblick,deswegen ihr Spitzname Tanga Tanja,ich traute meine Augen kaum da blitze was goldenes zwischen ihren Schenkeln,
ich schaute zu Irina, sie sah es auch nur wusten wir nicht was es war und sahen einfach nach,sie hatte ein Piercing an ihrem Kitzler man sah das geil aus und da wußte ich,das bekommt Irina auch und nicht nur 1 sondern mehere !!

wir rüber ins andere zimmer,noch schnell was zum Trinken,mucke an und gemütlich auf die Couch lümmeln,den Tag nochmal in Gedanken durchgehen und zufrieden lächeln,
Irina fing an mich zu streicheln und bald drauf fingen wir an zu knutschen,ich konnte und wollte meine Finger nicht von ihr lassen,fing an sie zu streicheln zuerst über ihr T-Shirt,dann wurde ich mutiger,
streichelte ich ihre bestrumpften beine welch ein Gefühl,diese wärme unsere küsse wurden heftiger,ich schob meine Hand unter den BH zwirbelte leicht ihre Nippel,sie stöhnte leicht auf,
sie stand auf und zog sich obenrum aus,herrliche kleine Brüste,ich Küste sie überall,saugte an ihren Nippeln und wollte mehr,da sagte sie,sie nehme die Pille nicht,
ich ok für sowas hab ich vorgesorgt,streichelte ihren Po,sie wollte die Strumpfhose ausziehen,nein lass sie bitte an das macht mich noch geiler,
ich zerriss sie ihr,schob den winzigen Slip zur Seite und leckte sie was ging,sie stöhnte schubweise,ihre Muschi lief förmlich aus,dann ging sie auf die knie,machte mir meine Hose auf und holte meinen harten Schwanz raus,staunte nicht schlecht alles blank und fing an mich zu verwöhnen,
ich dachte nicht aufhören es ist so schön,sie biss leicht in die Eichel zog die vorhaut zurück das es schon weh tat,
man merkte sie hat es schon mal gemacht,
ich wollte sie haben jetzt sofort,legte sie auf den rücken und wollte schon eindringen,da sagte sie nicht in meine Muschi,der wo mich heiratet bekommt alles.
Mist ich war so geil,mein Schwanz tat schon weh,hmm ok für was hat eine Frau mehrer Öffnungen ich streifte mir ein Kondom über,machte meinen finger feucht und schob in ihr langsam in ihr Poloch,sie hielt ganz still machte große augen und sagte sei vorsichtig und wenns weh tut Auf hören und ich blass dir dann einen,
ich sagte versprochen,nahm etwas Nivea schmierte sie damit ein und siehe da es ging schon besser,wenn der finger passt,passt Mein Schwanz auch,
ich setzte die Eichel an,boah war sie eng,es ging nur cm für cm aber es ging,immer wieder eine kurze pause um ihn dann tiefer rein zuschieben,sie verzog ihr Gesicht sie muss wohl sehr große schmerzen haben,ich Küste sie,da sagte sie fick meine Muschi ok wenn du es willst ich bin vorsichtig,
Rollte das Gummi ab,nahm ein neues zog es drüber und fing an sie ganz leicht zu stoßen,nicht tief nur das sie geiler wird.
ich spürte die Hände auf meiner Tallie und sie spreizte die beine noch mehr,aber nur kurz.
sie schlang sie um meinen Po un presste mich an sie,so das ich mit einem tiefen ruck komplett in ihr war,was für ein Gefühl eng und war ich war so geil das ich schon nach wenigen Stößen merkte mir kommts gleich und da sagte sie zieh ihn raus und spritz mich voll BITTE,
ich zog ihn raus wixen brauchte ich nicht mehr,die ersten tropfen kamen von ganz alleine und dann kam es ich spritze ihr auf den Busen,traf ihr Gesicht 4-5 Schübe,mein Schwanz war immer noch hart so geil war ich ,sie probierte meinen saft und befand ihn für gut,wir Küsten uns heftig,ich schmeckte mein eigenes Sperma und fand es auch nicht übel ,
dann fing ihr Körper zu zittern an und sie überrollte ein Mega Orgasmus,ich umarmte sie streichelte und Küste sie,
lag immer noch auf ihr und es war schön,fast zu schön um wahr zu sein.
sie Spreizte ihre Beine erneut,sah mir tief in die Augen und sagte fick mich nochmal wenn du noch kannst,klar kann ich sah zum Tisch mist keine Gummis mehr,
sagte es ihr,sie schaute mich an und sprach liebst du mich oder suchst du nur Spaß und ich sagte ich habe mich am 1.Tag als ich dich sah in dich verliebt,
sie sah mich mit einem Lächeln an und sagte dann fick mich ich möchte alles aber auch wirklich alles von dir haben und ich fickte sie,tief und hart,es dauerte eine weile bis ich kam,aber als ich kam war es um uns beide geschehen.
ich pummte sie voll,sie stöhne verkratzte mir meinen rücken biss mir in die schulter,
ich zog an ihrem Busen,ihre Nippel waren dunkelrot,
ich schob ihr einen finger in den Po und fickte sie bis es auch ihr kam,sie stöhnte fick mich mach mich fertig und dann kam auch sie,ich verschloss ihren Mund mit einem Kuss,nicht das das ganze haus aufwacht,

es war der Anfang einer wunderschönen Beziehung

wie es weiter geht,kommt in den nächsten Geschichten.
(auch mit tanja)
leider hat mir meine Ex verboten,hier Bilder von ihr einzustellen,
denn sie will nicht,das fremde auf ihre Geilheit wixen

nach wie vor macht mein Rechtschreibprogramm nicht das was ich will
leider,
bitte Fehler überlesen!! Danke

Deutsche Sex Geschichten:

zur sklavin erzogen , zur sklavin erzogen geschichten , Sklavin erziehung sex geschichte , Skinny jung erziehung geschichten , sklavin erzogen sexgeschichten , teen zur sklavin erziehen , Von meinen Freundinnen zur willenlosen Sexsklavin erzogen Sexliteratur , wer hat seiner Freundin zur sex Sklavin gemacht , Zur sexsklavin erzogen , zur Sklavin ausgebildet , sexsklavin gekauft und erzogen Geschichten , sexsklavin erzogen , Sexgeschichten zur sklavin erzogen , entführt und zur sklavin erzogen , erotische geschichte lustsklaven tanzen , erzogen sex geschichten jung , Frau zur Sklavin erzogen , geschichten Tochter zur lustsklavin erzogen , hier werden sklaven erzogen sexgeschichten , lustsklavin erziehen , sexgeschichte jung erzogen , Sexgeschichten erzogen jung , 18 jährige wird zur sexsklavin erzogen sexgeschichten

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Siri Pornstar Türkçe Milftoon Sex İtirafları Sex Hİkayeleri Türk Porno