Mein erste dreier mit einem Riesenschwanz

Ich heiße Ana und bin 52 Jahre alt ich bin jetzt seit ca. einem Jahr glücklich in einer festen Beziehung. Mein Freund ist 51 Jahre alt. Was ich mit Ihm erlebte war jedoch das heißeste und geilste was ich bis heute je erlebt hatte.
Mein Freund und ich kauften uns regelmäßig eine Zeitschrift das Happy Weekend in dem Leute inserierten die sexuelle Kontakte mit anderen suchten, einzelne Herren, Damen und Paare suchten dort Leute für alle möglichen Dinge. Irgendwie geilte uns das total auf zusammen die Inserate zu studieren und die geilen Bilder zu betrachten, mich törnten ehrlich gesagt die Bilder von großen Schwänzen total an ich hatte zwar schon 8 Männer gehabt aber noch keinen mit richtig großem Schwanz und da ich einen recht Einladenden Hintern( 😉 Frauen kenne das Problem) habe, so ist auch meine Muschi recht weit und einladend gebaut, mein Freund ist mit ca.16×4 eigentlich Durchschnitt jedoch für mich etwas zu klein gebaut aber er macht es mit Ausdauer und seiner Zunge wieder wett .
Mein Freund bemerkte aber dass ich die Bilder von großen Schwänzen recht erregt fixierte und irgendwann fragte er mich, Du sag mal würde es dich reizen mit so einem mal zu ficken?
Ich war ehrlich gesagt baff, ich hatte nie mit so einer Frage gerechnet und lief erst mal rot an.
Ähhmm …..ich….was soll ich dazu sagen, stammelte ich.
Ich spürte wie sich beim bloßen Gedanken daran es mal mit so einem zu treiben recht nass wurde zwischen meinen Beinen und ein angenehmes Kribbeln zog durch meinen Magen.
Naja ….wie soll ich das sagen, reizen würde es mich sicher mal aber ich liebe dich und darum würde ich dir nie fremdgehen.
Mein Freund schaute mich an, wieso fremdgehen? Wir könne doch einen dreier machen.
Ich glaube jetzt bekam ich einen Abgang, die Vorstellung mal mit 2 Männern gleichzeitig Spaß zu haben hat glaube ich jede Frau schon mal gehabt.
Wie dreier ? fragte ich mit 2 Frauen?……………………?
Nein Schatz sagte er, mit einem zweiten Mann! Mit einem gut gebauten Zweiten Mann ergänzte er.
Ich musste erst mal schlucken, hatte mich mein Freund jetzt echt gefragt ob ich vor Ihm mit einem anderen Mann schlafe, er sagte mir das Ihn der Gedanke aufgeilt, zu sehen wie ich einen anderen Schwanz blase und mich ein anderer leckt und fickt.
Er fragte mich was ich denn gerne für einen Mann haben wollte für einen Dreier.
Ich wusste genau das ist die Gelegenheit mal einen richtig großen dicken Schanz auszuprobieren aber wie sollte ich ihm das sagen ohne Ihn zu verletzten und wie würde er reagieren wenn er seinen mit dem Schwanz des anderen vergleicht, aber zum Glück nahm er mir die Entscheidung ab.
Er sagte, Also ich würde ja sagen, wenn wir schon sowas machen dann sollte es für dich was neues und komplett anderes sein, kein normal gebauter Mann, ich tendiere dazu eine Mann auszusuchen der eine richtig schöne dicke und lange Fleischpeitsche hat , was meinst du?
HUUUUUURRRRAAAAAA dachte ich mir, sagte aber etwas verschämt: wenn Du meinst? Ok.
Wie geil meine Phantasien würden sich erfüllen. Sofort suchten wir aus dem HW passende Inserate mit Foto und Handynummer raus, wir suchten nur Männer raus wo man auf den Bildern sein bestes Stück sehen konnte aber die meisten sehr stark gebauten Männer mit wohnten zu weit weg oder suchten nur eine Frau und kein Paar aber dann fanden wir doch noch ein paar aus unserer Nähe 😉
Aber dann fanden wir noch ein paar Annoncen,
Nun die ersten Beiden waren nichts die wollten mich alleine treffen, die wollten kein Paar, eigentlich Schade denn das eine Bild war sehr vielversprechend ( 22×6)  und mit einer langen Vorhaut .
Der dritte Mann kam aus unserer Nähe hatte jedoch kein Bild :
Er 36j 1,87groß schlank mit großen Schwanz sucht Sie oder Paar für alles was Spaß macht, Tel.0177…………….
Es war nur die Mailbox dran so dass ich gleich wieder auflegte.
Mein Freund sah mich an, warum sprichst du nicht eine Nachricht auf die Mailbox?
Was soll ich denn sagen? fragte ich ihn
Nun das wir ein Paar sind und das wir ihn gerne mal treffen würden unsere Telefonnummer und bitte um Rückruf.
Mit zittrigen Beinen sprach ich ihm auf die Mailbox.
Wir waren jetzt so aufgegeilt das mein Freund mich umdrehte und mir seinen Schwanz von hinten reinsteckte, plötzlich klingelten das Telefon, das wird er wohl sein sagte er und gab mir das Telefon.
Ich ging dran, Hallo? Ja Hallo ich bin der Detlef du hattest mir auf die Mailbox gesprochen sagte er.
wehrend ich mit zittriger Stimme mit meinem vermeintlichen Hengstschwanzträger sprach streichelte mein Freund mich zwischen meinen Schenkeln, seine Hand glitt von hinten an meinen Beinen hoch und begann mir kräftig meine klitschnasse Muschi zu bearbeiten

Es folgte ein recht langes Gespräch das recht geil war er war super nett und fragte mich nach meinen Vorlieben und wie ich es denn wolle , ob er wenn er reinkommt sofort mit mir rummachen soll, was mein Mann für eine Rolle spielt ob er nur zuschauen will oder mitmacht usw.
Nach dem das alles geklärt war gab ich meinem Freund den Hörer damit er noch ein paar Sachen klärt zB. Dass er mich nur mit Kondom ficken darf, ich aber ohne Gummi blase, das Gespräch so wie die ganze Situation war total irreal ich saß nackt auf dem Sofa und streichelte meine wirklich klitschnasse Muschi wehrend mein Freund am Telefon stand sich seinen Schwanz wichste und einem anderen Mann erklärte wie dieser mich ficken soll, es war jetzt Donnerstag und wir verabredeten uns für Sonntag 20 Uhr bei uns.
Diese ganze Situation hatte uns jetzt so aufgegeilt das wir erst mal ausgiebig fickten.
Ich nahm mir für den Montag Urlaub und mein Freund auch, wir wussten ja nicht wie lange es Sonntag geht, die Tage bis es endlich soweit war vergingen wie ihn Zeitlupe, ständig ertappte ich mich dabei mir seinen Schwanz vor zustellen , wie lang er wohl ist und wie dick, ist er rasiert? Ist er beschnitten oder nicht hat er große Eier, ich habe in diesen Tagen sooft meine Muschi verwöhnt wie nie zu vor auch mein Freund wollte mehrfach am Tag Sex, wir konnten es kaum abwarten.
Dann war es soweit , endlich Sonntag so gegen 18 Uhr fingen wir an uns fertig zu machen, mein Freund machte den Vorschlag das wir uns schön rasieren vorher damit beim Lecken nichts stört , das taten wir auch er rasierte meine Muschi und mein Arschloch komplett Blank, und auch an seinem Schwanz und seinen Eiern gab es kein Haar mehr. Wir mussten uns echt zusammen reißen nicht sofort los zu ficken, danach gingen wir ausgiebig duschen, ich zog mich aber ganz normal an Slip BH Jeans und Pulli.
Wir saßen nun da und mein Freund holte eine Flasche Wein drei Gläser, Baby Öl, Zewa und eine Packung mit 10 Kondomen.
Ich fragte Ihn nochmal, sollen wir das wirklich machen? Bist du dir sicher?
Ja Schatz das ist heute dein Abend mach mit Ihm was du willst! Willst du Ihm einen blasen? Dann knie dich hin und nimm ihn schön in deinen Mund, soll er dich von hinten ficken? Dann dreh ihm deinen geilen Arsch hin und sag ihm los fick mich von hinten! Ok Schatz? Du bist heute der Chef im Ring, nimm keine Rücksicht auf mich ich komme schon auf meine Kosten! 😉 grinste er mich an!
Ok, dachte ich mir nah das kann ja was werden, ich hatte da so einiges nach zu holen am meisten freute ich mich darauf ihn so richtig schön zu reiten da der von meinem Freund wenn es etwas wilder wird aufgrund der fehlenden Länge immer raus flutscht!
Um punkt 8 war es soweit: DING DONG!!!!!
Mein Körper kribbelte extrem, die Spannung war nicht zum aushalten!
wir hatten uns darauf geeinigt nicht sofort los zu legen sondern uns erst mal zu beschnuppern und zu unterhalten, aber ehrlich gesagt hätte die Variante das er sofort mit mir rummacht im Augenblick auch was geiles ;-)) durch die ganze Vorbereitung war ich so aufgegeilt und erregt das ich mich nur noch in einem geilen Orgasmus entladen wollte!
Mein Freund öffnete die Haustür und ein sehr netter gepflegter großer Mann stand da, Hallo ich bin der Detlef sagte er und gab meinem Freund die Hand,
Ja Hallo! komm rein, wir sind schon ganz nervös! Grinste er als er Detlef ins Wohnzimmer bat. Ich stellte mich mit meinen 1,60 vor Ihn und er beugte sich runter und gab mir ein Küsschen auf die Wange, er roch nach einem leckeren Aftershave was mir sofort angenehm auf viel , Hallo! sagte er, und du bist sicher die unterforderte Nicole sagte er mit einem Grinsen, ich merkte wie mir die röte wieder ins Gesicht schoss. Ja so ähnlich stammelte ich und bat Ihm einen Platz auf dem Sofa an, ich kam nicht umher ihm ständig auf die Hose zu starren aber ich konnte nichts sehen 😉
Als wir alle saßen goss mein Freund uns allen ein Glas Wein ein, wir stießen auf einen schönen Abend an und tranken einen Schluck.
Durch den Alkohol wurde mir schnell warm, wir unterhielten uns alle drei sehr angeregt, als Detlef die Kondome sah, sagte er, mmhhh die können wir nicht nehmen.
Mein Freund sagte Ihm dass er extra Latexfrei genommen hat wegen evt. Allergien und so.
Ne sagte Detlef nicht wegen Latex …. Er stammelte etwas rum und sagte dann wegen der Größe die normalen Kondome sind mir zu klein!!
Ich sah Detlef an und stammelte…. Ähhh …was hast du denn in der Hose, jetzt bekomme ich aber Angst.
Keine Angst sagte er, bis jetzt hat er immer gepasst, und zum Glück habe ich noch Kondome geholt, er griff in seine Tasche und holte ein 5er Pack XXL Kondome auf den Tisch.
Ich griff nach der Packung und konnte kaum glauben was da stand: für Pennis Durchmesser
von 5-10 cm, upps da bin ich ja mal gespannt sagte ich grinsend.
Ich saß auf dem 3er Sofa und mein Freund links neben mir, es war extrem warm da Er vorher alle Heizungen voll aufgedreht hatte , Detlef saß uns gegenüber auf dem 2er, nach ca 1 Stunde kamen wir irgendwie auf das Thema das in Osnabrück der Verkehr sehr nervig ist als Detlef sagte: Apropo Verkehr wie sieht es denn aus ? könnt ihr es euch vorstellen mit mir?
Ich sah meinen Schatz an der sofort nickte ja also von mir aus sehr gerne, dann sah er mich fragend an?
Ja sagte ich, mit zittriger Stimme von mir aus auch, und Du, gefallen wir dir denn?
Ähm sagte er sicher Du bist eine Hammer Frau und ich muss die ganze Zeit schon auf deinen Geilen Hintern schauen.
Ich wurde schon wieder rot. Mein Freund sagte dann, komm Detlef setzt Dich zu uns, nehmen wir Nicole mal in unsere Mitte.
Detlef stand auf und setzte sich neben Nicole, ja ähm sagte er dann fangen Wir einfach an oder?
der Arm von meinem Freund lag hinter mir auf der Rückenlehne, er zog meine Beine auseinander und streichelte meine Schenkelinnenseite, mit meiner linken Hand fuhr ich ihm auch zwischen seine Beine bis hoch zu seinem Schwanz , Detlef legte auch seinen Arm hinter mich und mit der anderen Hand glitt auch er an meinem Schenkel entlang bis zu meiner Muschi, ich stöhnte ….mmhhhja. Mit zittriger Hand griff auch ich Detlef ans Bein und wehrend ich meinen Freund leidenschaftlich küsste glitt ich Detlef mit meiner Hand an seinem Schenkel nach oben, bis ich durch die Hose seinen Schwanz fühlen konnte , oh war das geil in der einen Hand den Schwanz von meinem Schatz und in der anderen den Schwanz von einem Fremden, also ich konnte bereits jetzt spüren das das Gerät in Detlefs Hose um einiges Größer war obwohl er noch total weich war, als der von meinem Freund der bereits knall hart und steif war.
Plötzlich stand mein Freund auf und zog meinen Pullover nach oben über meinen Kopf, Detlef: wow schöne stramme Titten hast Du . meine Nippel waren total hart, die Situation war schon sehr geil, ich wollte sicher gehen das mein Schatz es wirklich ernst meinte und öffnete Ihm die Hose und ließ seinen Steifen Schwanz aus der Unterhose springen , Er packte meine Hose öffnete den Reißverschluss und zog Sie mir mit Slip zusammen runter, ich fühlte mich extrem erregt , splitternackt mit blankrasierter Muschi saß ich neben einem wildfremden Mann der mich sichtlich erregt musterte, es kribbelte extrem in meiner Möse jedoch ertappte ich mich auch dabei das mich das sehr aufgeilte das es mich so ansah und ich fragte: gefällt dir was du siehst ??
Mmhhh das sieht ja geil aus sagte Detlef wehrend seine Hand immer noch an meinem Oberschenkel entlang glitt, ich konnte es kaum erwarten seine Hand an meiner Möse zu spüren. Mein Freund kniete sich neben mich und hielt mir seinen Schwanz vor den Mund, ich öffnete meinen Mund und begann an seiner Eichel zu saugen
Dabei griff ich hinter mich und versuchte Detlef die Hose zu öffnen, aber ich war so zittrig das es mir irgendwie nicht gelang.
Detlef erlöste ,mich dann, er stand auf und zog sich bis auf die Unterhose aus dann kehrte er auf das Sofa zurück und kniete sich ebenfalls neben mich, ich ließ den Schwanz von meinem Schatzi aus meinem Mund raus gleiten und drehte mich zu Detlef um, ich konnte es jetzt nicht mehr abwarten, ich wollte diesen Schwanz jetzt sehen, berühren , wichsen , blasen……………. Ich zog seine Unterhose runter …………………………………………………………………… !!!!!!!!!!!
OH MEIN GOTT, was war denn das bitte, sein noch schlapper Schwanz war bereits jetzt fast doppelt so dick und doppelt so lang wie der von meinem Freund der bereits total Steif war.
Mir entfuhr ein …boahh wie groß ist der denn?
Auch mein Schatz schaute ganz ungläubig auf Detlefs 22x6cm Fleischpeitsche .
Ich nahm Ihn in die Hand und hob ihn etwas an, er fühlte sich sehr schwer an ich spürte das es Ihm gefällt denn er schloss die Augen und stöhnte leise als ich Ihm anfing die Vorhaut zurück zu ziehen, das war der bislang größte Schwanz mit dem ich es zu tun hatte.
ja mein Schatz dann zeige ihm doch mal wie gut du blasen kannst, sagte mein Freund!
ich kniete mich vor Detlef und nahm mit der rechten Hand seinen Schwanz wehrend ich mit meiner linken seine tief hängenden Eier knetete. ich fing ich an mit meiner Zunge an seiner Eichel rum zu spielen, sein Gerät wurde prommt dicker und ich bekam die Eichel kaum in den Mund jedoch nach kurzer Zeit flutschte es ganz gut und ich saugte kräftig an seiner Eichel, Sein Schwanz schmeckte sehr gut, einfach himmlisch dieses große Gerät mit meinem Mund und meiner Zunge zu bearbeiten.
Mein Freund kniete neben mir und leckte meinen Hals wehrend seine Hand wild meine klatschnasse Spalte bearbeitete, war das geil Er schaute zu wie ich einen fremden Schwanz lutschte, das sieht aber verdammt geil aus sagte mein Freund. Ich spürte wie Detlefs Eichel immer härter wurde kurz bevor er abspritzt ließ ich von ihm ab und setzte mich wieder hin, mein Schatz kniete sich wieder neben mich und ich fing an ihn zu blasen, das war schon lustig denn sein Schwanz fühlte sich jetzt so klein an.
Deine Blanke Muschi sieht so geil aus, darf ich Dich lecken? Fragte Detlef
Sehr gerne sagte ich!
Detlef kniete sich vor mich, er spreizte meine Beine und begann mit seiner Zunge meine Muschi zu bearbeiten.
Das war ein so geiles Gefühl, die ganze Situation das ich es hier gerade mit einem fremden mache und mein Freund zusieht und mitmacht, es kam mir vor als ob er es mir richtig gönnt das ich mal so richtig verwöhnt werde.
Ich genoss es in vollen Zügen, 2 Zungen, 4 Hände, 2 Schwänze das ist so viel geiler als mit nur einem Mann, ich kann es nur jeder Frau empfehlen.
Nun wollte ich gefickt werden: nun Männer wer will mich denn als erstes ficken?
Mein Schatz sah Detlef an, willst Du sie zuerst ficken?
Ja wenn ich darf? Ja klar nur zu mich hat sie jeden Tag und Nicole soll dein Gerät ganz intensiv spüren grinste er und streichelte sich dabei seinen Schwanz.
Detlef stellte sich vor mich hin und gab mir ein Kondom, ich machte die Packung auf und holte das große Gummi raus, das hatte ich auch noch nie gesehen dass es so große Gummis gibt.
Aber bei aller liebe ich habe es nur über seine große Eichel bekommen so dass er mir helfen musste es abzurollen. Aber dann war es soweit …. Er kniete sich vor mich hin, ich zog meine Beine ganz nach hinten so dass das Loch meiner mittlerweile Klatschnassen Fotze schön vor ihm lag.
Er wichste seinen Schwanz noch ein Paar mal, dann legte er seine Dicke Eichel an und drückte ganz sachte.
Ich spürte wie dieses enorme Eichel sich ganz langsam aber sicher, immer tiefer bis zum vorzeitigen Anschlag in mich eindrang, mir blieb die Luft weg und hilfesuchend schaute ich meinen Freund an.
Der Grinste nur und schaute zu wie Detlef langsam und tiefer in mich eindrang…. Sehr Tief !
Oh jaaa dieser Schwanz war so viel besser als der von meinem Freund, er füllte mich so perfekt aus ich konnte ihn überall spüren , ich sah mir genau an wie diese Fleischpeitsche immer wieder in mich eindrang, meine Schamlippen legten sich schön an seinen Schaft auch das mein Freund mir zu sah und sich dabei im Vergleich zu Detlefs doch eher kurzen und kleinen Schwanz wichste geilte mich total auf .
Detlef stieß mich bis zum Anschlag und dann waren immer noch ein paar cm draußen, jedoch sah ich dass er immer tiefer und tiefer eindrang bis er letztlich fast ganz drin war. Ich dachte nie dass ich so tief gebaut war, aber tatsächlich war sein Schwanz fast ganz drin.
Mein Freund kniete sich neben mich und fing an meinen Kitzler zu streicheln, was mich noch geiler machte.
Das kribbeln wurde immer stärker und ich spürte wie mein Orgasmus immer näher kam.
Detlef drehte mich etwas auf die Seite und bumste mich schneller und härter, seine große Hand umfasste meine Po Backe und zog sie hoch so konnte er noch fester zu stoßen, seine langen Eier klatschten schön gegen meinen Arsch
Ich schrie es heraus und mit einem lauten Schrei bekam ich einen wunderbaren Orgasmus, so einen Abgang hatte ich noch nie zuvor in meinen Leben
Detlef ließ aber nicht locker und stieß mich immer fester, ich spürte wie mein Saft bei jedem Stoß raus spritzte, ich dachte ich verlier den Verstand doch dann bäumte sich auch Detlef auf und ich konnte spüren wie sich sein Kondom mit Sperma füllte. Es fühlte sich an als ob seine Eichel noch dicker wurde .
Detlef grinste über beide Ohren und sagte nur… oh fühlst du dich geil an, Du bist so richtig schön eng und warm, das war sehr geil! Dann fasste er seinen Schwanz am Schaft an und zog ihn langsam aus mir raus, es fühlte sich jetzt an als ob meine Muschi offen bleibt, ganz komisch irgendwie.
Detlef setzte sich jetzt neben mich und ich kam nicht umher zu sehen dass er eine ganz schön ordentliche Ladung Sperma in das Kondom entladen hat.
Mein Freund zeigte Ihm das Bad damit er sich frisch machen konnte und kehrte zu mir zurück. Er nahm mich in den Arm und küsste mich sehr aufgegeilt…. Danke Schatz das war so geil anzusehen sagte er mir ins Ohr, willst Du noch mal? Fragte er mich.
Ob ich nochmal will? Er bettelte förmlich darum das ich mich nochmal vom Ihm ficken lassen sollte;-) Ja klar das fühlt sich so geil an sagte ich ihm. Mein Freund kniete sich vor mich und fing an mich heftig mit seiner Zunge zu lecken, so stürmisch hatte er mich noch nie geleckt er drückte seine Zunge tief in mein Loch, und dabei wichste er sich kräftig.
Als Detlef mit halb steifem Schwanz aus dem Bad kam kniete sich mein Freund vor mich und steckte mir seinen Schwanz rein. Ich konnte ihn kaum spüren so sehr hatte Detlef mich zuvor geweitet aber es schien ihm zu gefallen, denn er stöhnte recht kräftig dabei.
Detlef kniete sich rechts neben mich so dass ich wieder seinen Schwanz im Gesicht hängen hatte. Mhhh das sieht ja geil aus sagte er, ich griff nach seinem Schwanz und begann ihn zu wichsen wehrend er zusah wie mein Freund mich fickte. Es dauerte nicht lange da hatte ich ihn schon wieder steif gewichst. Komm Detlef leg Dich hin ich will dich reiten sagte ich, ich spürte das mich das sehr geil machte so Dominat zu reden und zu bestimmen was passiert wehrend mein Freund Devot zusehen muss, und so zu sagen das bekommt was übrig bleibt 😉
Auch meinen Freund machte es sehr geil, er zog seinen Schwanz aus mir raus und stellte sich wichsend vor uns, Detlef zog sich wieder ein Kondom über und legte sich flach auf den Boden er fasste sich an seinen Schaft und wichste kräftig seinen Schwanz.
Ich stellte mich breitbeinig über ihn und ging langsam runter in die Hocke, ich spürte das mein Freund mir an den Hintern griff und mir die Arschbacken auseinander zog, ehe ich mich versah steckte sein Prügel bereits wieder tief in mir drin.
Ohh jetzt fühlte er sich noch viel intensiver an, langsam glitt ich bis an den Anschlag dann ging ich auf die Knie da ich so weiche Beine hatte das ich das in der Hocke nicht lange ausgehalten hätte. Detlef umklammerte mit seinen Händen meine Arschbacken und wehrend er sie mir auseinanderzog rammte er mir mit kräftigen tiefen Stößen seinen Schwanz rein, mein Feund kniete neben mir und wehrend er mir mit der einen Hand die Titten knetete griff seine andere Hand fordernd und fest meinen prallen Arsch, ich genoss es total und ließ mich einfach kräftig ficken, ich spürte wie ich mich fallen ließ aber Detlef fickte und fickte und fickte. Mein Schatz fuhr mit seiner Zunge über meine Arschbacken und mein Arschloch er leckte so gut er konnte wehrend Detlefs harten Stöße immer wieder meinen Körper durchfuhren. Detlef zog mich zu sich runter und leckte meine Nippel die extrem hart waren, dann leckte er meinen Hals, seine Zunge begann meinen Mund zu ficken, wir küßten uns Total wild und ich hatte jetzt eine absolute Reizüberflutung, Meine Muschi juckte und kribbelte ,naß und gedehnt von seinem Riesen Schwanz der tief und fest immer und immer wieder in mich eindrang, seine Großen Hände die meine Po Backen auseinander zogen, Mein Freund der meine Titten knetete und mit seiner Zunge mein Arschloch meine Muschi und bedingt durch die Fick Bewegungen auch seinen Schwanz leckte und Detlefs Zunge an meinem Hals und in meinem Mund …………………………. Das war genug ich setzte mich auf und verschlang seinen Schwanz komplett und schrie OOOOOOOOHHHHHHHH mein Gooooooooooooooott, mein Orgasmus war gemessen an einer Skala von 0-10 eine Glatte 10 auch Detlef spritzte kräftig ab so sehr das das Sperma anfing aus dem Kondom an seinen Eiern runter zulaufen.
Ich lies mich auf Detlef fallen und rang erst mal nach Luft, so geil hatte mich bis heute noch keiner gefickt sagte ich ihm, ich griff hinter mich und streichelte seine Eier Sein Schwanz sprang dabei aus mir raus so dass er wieder zwischen seine Beinen lag, das Kondom war fast komplett weiß  innen von Ihm und außen von mir ;-), ich zog ihm das Kondom runter drehte mich um und ohne ein Wort nahm ich ihn in den Mund und saugte kräftig daran,das hatte ich noch nie gemacht eigentlich mag ich kein Sperma aber ich war jetzt so geil das ich alles schluckte und es war gut! Der heiße Saft lief meine Kehle runter und ich sah meinen Freund an der mit fragenden Augen nur da saß und wieverrückt wichste
Meine Muschi war sehr mitgenommen 😉 die Schamlippen waren gut durchblutet und leicht geschwollen und meine Muschi fühlte sich an als ob sie jetzt 10cm länger ist ,hihi.
Mein Freund kniete mich Kopf über auf das Sofa und ohne ein Wort zu sagen begrub er seinen Kopf zwischen meinen Arschbacken seine Nase steckte in meiner Fotze wehrend seine Zunge mich leckte.
Als Detlef zurückkam machte mein Freund sich daran mich von hinten zu ficken.
Er steckte seinen Schwanz in mein recht weites Loch, wie Ich schon sagte ich spürte null! Und doch geilte es mich total auf, als ich Detlef sah wie er aus dem Bad kam, der geile Hengst mit seinem Dicken Riemen der hin und her schaukelte wehrend er auf mich zu steuerte zog mein Schatz meine Arschbacken auseinander und fing an kräftig zu zustoßen ( 😉 .
Nach kurzer Zeit zog er ihn raus und spritzte mir eine gewaltige Ladung über meinen Rücken und meinen Arsch, ooohhhhhhhh stöhnte er, wie geil jetzt musste ich auch mal spritzen.
Dannach holte ein Handtuch und putze mir sein Sperma vom Rücken und meinem Arsch ab, also für seine Verhältnisse war das echt enorm viel was er verspritzt hat. Dann setzte er sich neben mich und zündete sich eine an.
Ich wollte Detlef aber noch von hinten spüren und so fragte ich ihn, Kannst Du noch?
Mmh nach einer kleinen Pause sicherlich ja wieso ? fragte er.
Ich fände es geil wenn du mich noch mal von hinten nehmen könntest.
Sehr gerne sagte er aber du müsstest ihm etwas helfen 😉 quasi Leben einhauchen sagte er mit einem Zwinkern. Ich verstand…er wollte einen geblasen kriegen!
Alles hätte ich getan für ihn!
Ich kniete mich vor ihn und nahm ganz vorsichtig seinen Schwanz in die Hand, ganz zärtlich umkreiste ich seine Eichel mit meiner Zunge. Mein Freund saß auf dem Sofa und spielte sich an seinem schlaffen Schwanz rum wehrend er mich beobachtete.
Detlef schloss die Augen und genoss es sichtlich wie ich mit meiner Zunge von seinen Eiern den Schaft hochleckte bis ich mit meinem Mund seine Eichel umschloss, Detlef sagte er kann in nicht schon wieder in ein Kondom stecken da er schon etwas wund war, ohh bitte komm einmal noch…bettelte ich, schön von hinten !
Mein Freund sah uns an und sagte weißt du was Schatz, was hällst du davon wenn ihr es ohne macht? Ich meine du nimmst die Pille und Detlef ist verheiratet, also meine Segen habt ihr!
Mmh ich überlegte erst, aber mein Freund hatte ja recht und so erklärte ich mich bereit ohne Kondom mit ihm zu ficken, außer dem wollte ich auch sehr gerne mal spüren wie dieser Riese sich anfühlt ohne Gummi und wie es sich anfühlt wenn er in mir abspritzt.
Detlef grinste und sagte also ich bin sofort dabei, sein Schwanz stand wieder und ich kniete mich auf die Couch und streckte Detlef meinen Arsch entgegen. Mein Freund zog meine Arschbacken auseinander und ich spürte wie Detlef seine Fleischpeitsche in meine warme nasse Möse drückte…………
Oh ja das fühlte sich sehr geil an, es flutschte jetzt sehr gut und auch ihm gefiel es sehr gut denn er sagte nur ,ohhhhh wie geil fühlt sich das an ohne lästiges Gummi, viel Intensiver oder?
Oj JAAAAAA schrie ich nur, so geil komm stoß mich fester, ich konnte spüren wie seine Vorhaut vor und zurück ging in meiner Möse Detlef fickte mich fest von hinten durch, ich spürte seinen Eier die bei jedem stoß gegen meinen Kitzler klatschten
Mein Freund fickte mich in den Mund. Ich konnte mich kaum auf das blasen konzentrieren so heftig besorgte Detlef es meiner Muschi, es waren sicherlich 10min und 3 Orgasmen später als ich spürte wie seine Eichel praller wurde und er seine heiße Ladung Sperma tief in meiner Möse abspritzte und damit alles flutete, er stieß noch ein Paar mal zu und wichste sich dabei seinen Schaft um alles raus zu pumpen und dabei lief es schon aus meiner Muschi raus und lief mir an den Beinen runter
Als er ihn rauszog floss es nur so aus mir raus, mein Schatz versuchte mit seiner Hand die Couch zu retten 😉 er zog das Sperma hoch auf meinen Rücken aber es war doch zu viel und so lief es mir überall runter
Detlef konnte nicht mehr und so saßen wir noch zu dritt auf der Couch rauchten eine und tranken ein Glas Wein.
Wir verabschiedeten uns von Detlef jedoch beschlossen wir drei es sehr bald zu wiederholen.

Deutsche Sex Geschichten:

bi der riesenschwanz in meinem po geschichte , perverse riesenschwanz Sex Geschichten

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Siri Pornstar Türkçe Milftoon Sex İtirafları Sex Hİkayeleri Türk Porno