Meine Frau mit einem „Fremden“

Ich lernte Frank in einer dieser Communities wie xhamster kennen.
Wir schrieben eine Weile und er geilte sich regelmäßig an den Bildern meiner Frau auf.
Es kam der Tag, an dem er sie persönlich kennen lernen wollte, also lud ich ihn zu mir ein.
Es war ein heißer Tag und meine Frau sonnte sich im Garten. Ich sagte ihr vorher nicht das Frank kommen würde, so legte sie sich wenigstens in den Garten wie sie es immer macht wenn niemand da ist. Weite Hotpants, wo gelegentlich ihre Fotze zu sehen war und ein Bikinioberteil das im Nacken gebunden wird. Da sie aber keinen weißen Streifen von den Trägern haben will, bindet sie ihn nicht, was zur Folge hat, das hin und wieder eine Titte raus rutscht. Ist ja nicht schlimm, sieht ja niemand 😉
Ich ließ ihn rein ohne das sie was davon mit bekam. Wir stellten uns ans Fenster und beobachteten sie eine Zeit. Es dauerte auch nicht lange, bis er eine ihrer Titten zu sehen bekam.
Ein paar min später gingen wir dann zu ihr, ich stellte ihn vor und wir setzten uns zu ihr, tranken einen Kaffee. Seine Augen wanderten immer wieder heimlich Richtung ihres Schritts, wo tatsächlich gelegentlich eine Schamlippe zu sehen war.

Frank besuchte uns in den darauf folgenden Wochen häufiger, wo wir uns die privaten Filme meiner Frau ansahen.

Es kam der Tag, wo wir eine Feier hielten, natürlich war Frank auch eingeladen 
Nach etwa zwei Stunden kam ich auf die Idee ein Trinkspiel zu spielen, meine Frau war absolut dagegen, weil sie in so was richtig schlecht ist, aber genau das war der Plan.
Und es kam wie es kommen musste, nach nicht mal einer Stunde war sie so besoffen, das sie gar nichts mehr auf die Reihe bekam. Sie hatte Probleme sich auf den Beinen zu halten.
Fürsorglich wie ich bin, wollte ich sie ins Bett bringen. Und da Frank ganz zufällig zu dieser Zeit zur Toilette musste, bat er mir an mir zu helfen.
Wir legten uns ihre Arme auf unsere Schultern, ich ging links, Frank rechts von ihr.
Als uns niemand mehr sah, packte ich um meine Frau und griff ihr an die Titte, das ist etwas was sie absolut gar nicht mag, aber……keine Reaktion. Ich packte noch mal zu…….nichts, dann knetete ich ihre Titte 4-5 mal…….nichts. Da gab ich Ralf ein Zeichen und er streifte ganz ausversehen ihre Titte….wieder nichts, sehr gut !!! 😀
Er knetete ihre Titte bis zu unserem Schlafzimmer und es kam immer noch keine Reaktion von meiner Frau.
Wir legten sie aufs Bett, Frank ging noch mal raus und schaute durch den Türspalt zu wie ich sie auszog, denn so ganz trauten wir meiner Frau noch nicht.
Ich zog ihr Shirt aus, dann den BH, die Schuhe, ihre Hose und zum Schluss ihr Höschen. Sie schien komplett weggetreten zu sein.
Komplett nackt wie sie auf dem Bett lag, spreizte ich ihre Beine und Frank hatte freie Sicht auf ihre Fotze. Er kam wieder ins Schlafzimmer und begann vorsichtig ihre Fotze zu streicheln, sie reagierte immer noch nicht. Also wurde Frank mutiger, er legte seinen Kopf zwischen ihren Schenkeln und begann ihre Fotze zu lecken. Ich sah wie er seine Zunge mehrfach in sie rein steckte. Es schmatzte und es war traumhaft zuzusehen, wie die kleine Schlampe von einem „fremden“ geleckt wird.
Als ihre Fotze richtig nass war, zog er seine Hose aus. Sein Schwanz stand wie eine eins. Er kniete sich vor ihr und schob seinen Schwanz langsam in ihre Fotze.
Jetzt fickte er die Sau richtig durch, hin und wieder stöhnte sie leise auf, was ihre einzige Regung dabei war.
Ich hätte niemals gedacht, dass man allein nur durch Alkohol so weg sein kann. 
Zuzusehen, wie die kleine geile Sau durchgefickt wird, hat mich so geil gemacht, dass ich ebenfalls meinen Schwanz auspackte und anfing zu wichsen.
Wir waren beide so geil, das es nicht lange dauerte bis wir abspritzen mussten.
Frank holte seinen Schwanz aus ihrer Fotze und rotzte ihr den Saft auf den Bauch. Es spritze bis zu ihren kleinen, geilen Hängetitten, ich spritze ihr in die Fresse.
Das war ein richtig geiler Abgang.
Wir zogen uns wieder an, wischten meine Frau (relativ) sauber, deckten sie zu und gingen wieder zur Feier.

Am nächsten Tag waren die einzigen Kommentare meiner Frau:

Wie bin ich eigentlich ins Bett gekommen ?
Und
Nie wieder Trinkspiele

Frank kommt immer noch gelegentlich zu Besuch und wir hoffen auf ein weiteres Trinkspiel in naher Zukunft 😀

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Siri Pornstar Türkçe Milftoon Sex İtirafları Sex Hİkayeleri Türk Porno