Sarahs erster Big Dick Gang Bang (Teil 4)

Als Jonas die Wohnung betrat, hörte er seine Dusche. Sarah kam kurze Zeit später nackt aus dem Badezimmer. Sie wollte nicht, dass Jonas etwas bemerkte, denn der Reiz ihn zu betrügen, war einfach zu Groß. Deshalb hatte sie das gesamte Sperma von ihrem Körper und ihren Haaren gewaschen. Sie küsste ihren Freund leidenschaftlich, wobei ein Geschmack von Sperma in ihrem Mund nicht zu verleugnen war. Aber Jonas bemerkte das nicht. Sie wichste seinen Schwanz und ließ sich von ihm ficken. Sie spürte dabei allerdings ehr wenig, aber Jonas freute sich, dass er nochmal ran durfte und, dass sie so feucht war. Das hatte er allerdings seinen drei Vorgängern zu verdanken, die es ihr ordentlich besorgt hatten. Zufrieden schlief er auf seinem Kopfkissen ein, wo inzwischen Sperma von drei anderen Typen getrocknet war.
In den nächsten 3 Wochen ließ sich Sarah jeden Tag ficken. Allerdings nur sehr selten von ihrem Freund. Dafür umso öfter von ihren 4 Stechern mit den großen Schwänzen. Jonas merkte in seiner Naivität nichts davon. Er küsste seine Freundin leidenschaftlich, nachdem ihr Mund vollgespritzt worden war, ebenso leckte er ihre Muschi und ihr Arschloch, wo sich kurze Zeit vorher noch ein Prachtschwanz entladen hatte.
Am nächsten Wochenende fuhr Jonas zu seinen Eltern. Sarah nutzte das Wochenende für eine kleine Gangbang-Party in seiner Wohnung. Dazu hatte sie Dome, Dennis, Jerome und ihren Nachbarn Michael eingeladen. Sie freute sich schon die ganze Woche darauf, von den geilen Hengsten richtig durchgenommen zu werden. Und das alles in Jonas Wohnung. Endlich war es Samstag. Seit 3 Tagen hatte Sarah keinen richtigen Schwanz mehr gespürt und konnte es kaum erwarten. Es klingelte vor der Tür stand Michael und ein andere Typ. „Das ist Alex, ich denke, dir wird gefallen, was er zu bieten hat“. Sarah konnte dem sowieso nicht widersprechen, denn Michael hatte sie in der Hand. 10 Minuten später standen Dome, Dennis, Jerome und zwei weitere Typen vor der Tür. Für ihren Spaß war also gesorgt und es wurde eine richtige Gang-Bang-Party. Woher kommen nur alle die großen Schwänze, fragte sich Sarah, als sie auf dem Boden kniete und von 7 Prachtvollen Schwänzen umringt war. Der kleinste war um die 18cm, aber selbst das war viel mehr als Jonas zu bieten hatte. Und vor allem waren alle Schwänze deutlich dicker. Sie machte sich dran, einen nach dem anderen zu blasen und schon dabei war sie feucht wie nie. Einer nach dem anderen steckte seinen Schwanz in ihre geile Muschi, während sie die anderen Schwänze blies. Bereits nach einer Stunde war sie vier Mal gekommen und wusste nicht, wie sie das das ganze Wochenende durchhalten sollte. Dann klingelte auch noch ihr Handy. Jonas rief an. Alle mussten ganz ruhig sein und sie ging ran. Natürlich hatte sie währenddessen ein Schwanz in ihrer Muschi und einen anderen in ihrem Arsch. Zwei weitere rieben ihre glänzenden Eicheln in ihr Gesicht, welches wieder vollgeschmiert war von den Lusttropfen der sieben Schwänze. Immer wenn Jonas erzählte, blies sie einen Schwanz und platzte fast vor Geilheit. Kurz nachdem sie aufgelegt hatte, schüttelte sie ein heftiger Orgasmus, sowohl vaginal als auch anal. So etwas hatte sie noch nie erlebt. Sie zitterte am ganzen Körper und konnte sich nicht mehr halten. Die Jungs legten sie im Bett ab und einer nach dem anderen fickte sie und spritze ihr dahin, wo er gerade wollte. So waren schließlich ihr Gesicht, ihr ganzer Körper und auch ihre beiden Löcher voller Sperma. Sie machten eine Pause, aßen und tranken was. Dann ging es in die nächste Runde. Bis Sonntagnachmittag wurde Sarah so durchgefickt, dass sie sich kaum noch bewegen konnte. Ihr tat alles weh, aber so viele Orgasmen wie an diesem Wochenende hatte sie in ihrem ganzen Leben noch nicht gehabt.
Um 16 Uhr verließen alle die Wohnung. Das Bett, die Couch, der Küchentisch. Alles war voll mit getrocknetem Sperma. Sarah wollte einfach nach Hause. Sie schrieb Jonas, dass sie sich nicht gut fühle, sie sich aber am Montag sehen würde. Sie fiel zu Hause ins Bett und schlief bis zum nächsten Morgen. Jonas bemerkte nicht, dass es sich seine Freundin in seiner Wohnung wie eine richtige Schlampe hat besorgen lassen und schläft in dem Bett, in dem sieben Typen seine Freundin vollgespritzt haben. Von alledem ahnt er aber noch nichts.
Bald muss er aber doch was merken, oder?

Deutsche Sex Geschichten:

wer hatte alles ein gangbang und wie war es , 4 schwänze im Mund Geschichten , Big COCK gang Bang-Sexgeschichten , gang bang macht spass geschichten , gangbabg an wochenende , sie wird von einem schwanz in ihrer muschi vollgespritzt , wer hatte schon ein gangbang und wie war es , www gangbang-vollgespritzt-fotze-mund de/geschichten

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Siri Pornstar Türkçe Milftoon Sex İtirafları Sex Hİkayeleri Türk Porno