Solarium-erlebniss

Wollte mich vor dem letzten Wochenende noch etwas schöner bräunen und ging deswegen ins Solarium in meinem Quartier, ohne irgendwelche Hintergedanken.
Als ich hinein ging, sah ich vor der Sauna ein relativ dicker Typ, rauchte seine Zigarette und schaute mir nach, wie das Männer so machen.;)
Als ich drin war, die Tür hinter mir schloss, bemerkte ich, dass ich hier nicht alleine war und ich fühlte mich beobachtet. Das war irgendwie spannend, machte mich neugierig und schaute, ob doch noch jemand hier ist.
Mein Gefühl hatte sich bestätigt, es war der Mann den ich vor dem Solarium gesehen hatte. Er drehte sich gleich ab, als ich Ihn entdeckt hab und ging gleich wieder raus.
So weit, so gut…etwas komisch der Typ, aber total harmlos.
Ich legte mich hin und bräunte mich total entspannt. Nach ca. 5min. Solarium bemerkte ich wieder, dass jemand hier ist. Diesmal konnte ich aber nichts hören, da die Lüftungen vom Solarium zu laut waren um da ein Geraschel war zunehmen. Aber beim wieder hinlegen, hab ich per Zufall ein kleines Loch in der Wand bemerkt, das die perfekte Ausrichtung hatte, um meine Muschi zu sehen.
Da wusste ich was der Typ vor hatte und ehrlich gesagt, machte mich der Gedanke daran das ich beobachtet werde, total geil.
Ich fing dabei meine feuchte Muschi zu reiben und spreizte meine Beine, damit der Voyeur auch etwas von mir hat, ohne zu wissen, ob er wirklich da ist.
Ich spielte nur ein wenig an mir rum, dann war die Zeit vom Solarium wieder zu Ende und es war ruhig, ohne Lüftung. In diesem Moment hörte ich ein regelmäßiges rascheln aus der Nachbarkabine das meine Neugierte weckte.
Ich schaute durch das kleine Loch und sah das, was ich vermutet habe.
Ein dicker Typ (vermutlich der von draußen), mit relativ kleinem Schwanz. Er hatte ein kleiner runder und schwarzen Tisch vor das Loch gestellt und spielte an sich rum, als ob er zu wissen scheint, dass ich Ihm zusehe.
Es war extrem geil und ich hätte in diesem Moment am liebsten die Kabine gewechselt. Aber ich glaube, der Typ wäre abgehauen. Darum schaute ich weiter nur zu und befriedigte mich dabei selbst.
Dieses Anonyme Gefühl war echt super geil und meine Gedanken sind davon heute noch feucht. Aber das beste kam wie immer zum Schluss. Als er abspritzte. Noch nie in meinem Leben hab ich sowas gesehen, der kleine spritze eine riesen Menge an Sperma ab und hörte einfach nicht auf. Ich war so fasziniert davon, dass ich dabei meine Muschi total vergessen hab und mein Mund weit offen stand.
Das waren mind. 4cl Sperma und relativ dickflüssig.
Wie fühlt sich wohl so eine riesen Ladung im Mund zum schlucken an? Bekomme ich das runter? Wird es mir dabei schlecht? Oder finde ich das geil? Viele Fragen stellten sich mir in dem Moment und ich war einfach nur begeistert 😉
Als die ganze Vorstellung vorbei war, zog er sich die Hose hoch und ging so schnell wie er gekommen ist und ich zog auch langsam, aber glücklich meine Kleider an.
Natürlich konnte ich es beim gehen nicht lassen in die andere Kabine zu gehen. Ich schaute ob ich alleine bin, schloss die Tür und ja, ich musste dieses Sperma anfassen und fühlen usw.. 😉 bevor es ganz nach Hause ging.
Alles in allem, es war die geilste und beste Erfahrung ohne Sex und ohne befummelt zu werden. Einfach nur zuschauen und genießen. Wusste gar nicht, dass ich das so mag 😉 und ich will es wieder!

Deutsche Sex Geschichten:

solarium geschichten , fick geschichten ficke auf der sonnenbank , sexgeschichten/solarium , sexgeschichten solarium , sexgeschichte Solarium , Sex solarium , sex im solarium erlebnisse , sex geschichten voyeur solarium , riesen mengen von sperma geschichten , im Solarium geblasen geschichten , geschichten im solarium , Fickgeschichten in Solarium gratis , ficken im solarium geschichten , sperma im Solarium filme

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Siri Pornstar Türkçe Milftoon Sex İtirafları Sex Hİkayeleri Türk Porno