Spermaesser 4

Es sind ca drei Monate vergangen seit ich meinen ersten schwanz Geblasen hatte. Seid dem habe ich schon einige Ladungen geschluckt oder ins Gesicht bekommen. Der ältere mann Klaus ist übrigens sein Name hat mir auch einiges ins gesicht gespritzt.
Wir trafen uns in einem Café und unterhielten uns und tranken etwas. Schnell kam das Thema schwänze auf. Er gestand mir das es ihm sehr gefällt zu sehen wenn andere mir den Mund ficken würden und mir das gesicht richtig ein sauen. Er sagte auch noch das er noch nie gesehen habe wie geil ich schlucken würde. Ich gestand ihm das es mich sehr geil macht so benutzt zu werden. Ältere Männer wären auch viel geiler als junge, sie wissen was sie wollen fügte ich noch hinzu. Er grinste mich an und frug ob ich wüsste was ein Bukkake ist. Ich sagte Nein und wollte es wissen. Er sagte es würden Frauen oder Männer von etlichen Kerlen bespritzt werden. Wenn ich Lust hätte könne er mir ein paar Filme zeigen. Ich wurde nervös und frug mit leiser stimme, wann den. Wie wäre es den mit jetzt! Ich schaute ihn an und sagte, ok. Das ist schön kam von ihm und er winkte den Kellner zu sich damit wir schnell bezahlen konnten. Wir fuhren etwa fünf min bis zu seiner Wohnung. Wir setzten uns ins Wohnzimmer und er bot mir erst mal was zu trinken an. Als er wieder kam hatte er nur eine kurze sporthose an und ein t short. Er setzte sich breitbeinig in den Sessel vor mir. Ich konnte sehen das er keine Unterwäsche trug. Als er Aufstand um den Film einzulegen lief er ganz nah an mir vorbei und drückte mir kurz seinen schwanz ins gesicht und meinte, bin mal gespannt ob dir der Film gefällt. Er legte den Film ein und setzte sich wieder in den Sessel. Der Film hieß ganz schlicht Bukkake Boys teil 3.etwa 20 Kerle betraten einen Raum und fingen sofort an sich aus zu ziehen. Der Anblick So vieler schwänze machte mich ganz schön geil. Klaus schaute zu mir Rüber und meinte, die spritzen gleich alle ab und griff sich beherzt in den schritt. Die Kamera schwenke durch den Raum und zeigte einen jungen Mann in einem Sessel. Klaus stand auf und stellte sich hinter mich und sagte der wird gleich richtig eingesaut. Ich ließ mich im Sofa etwas nach unten rutschen und saß so ganz entspannt da als alle anfingen sich um ihn herum zu stellen und ihre schwänze wichsen. Kurz darauf wurde ihm die erste Ladung ins gesicht gespritzt. Als ich ganz gespannt auf die nächste Ladung wartete klingelte es. Klaus ging zur Tür. Ich wurde etwas nervös da der Film ja noch lief. Klaus kam mit drei Männern ins zimmer. Ich fing an zu zittern und suchte die Fernbedienung. Klaus sagte nur beruhig dich, die kennen den Film schon. Sie setzten sich zu mir aufs Sofa. Klaus stellte sich hinter mich. Er massiert mir die Schulter und reibt sich an mir. Mittlerweile hatte der Kerl im Film schon fünf oder sechs Ladungen im gesicht. Klaus sagte ganz unverhofft zu seinen Freunden, ich habe auch schon einige Ladungen in der fresse gehabt. Während er das sagte spritzte er mir voll ins Gesicht. Einer seiner Freunde frug mich ob es mir gefällt so eine Sau zu sein. Ich senkte den Kopf und wollte im Erdbeben versinken. Er meinte nur kannst du auch haben wenn du willst und zeigte zum Fernseher. Klaus sagte nur Red nicht so viel und zeig ihm deinen Riemen. Er stellte sich genau vor mich hin und öffnete sein Hose. Ich schaute direkt auf seinen richtig dicken fetten schwanz. Mein Mund ging wie von selbst auf und ich versuchte sofort ihn in den Mund zu nehmen. Seine Größe macht mich richtig geil. Klaus sagte zu mir. Komm zeig uns wie tief du ihn ins Maul bekommst. Klaus hielt mir den Kopf und schon schob er mir den schwanz tief in den Hals. Bei jedem stoß drang er etwas tiefer ein. Plötzlich zog er ihn raus und meinte los Leck mir die Eier. Enttäusch mich nicht sagte Klaus Und ich fing an seine blank rasierten Eier zu lutschen. Die wichse von Klaus klebte immer noch in meinem gesicht. Der Typ frug mich frech, Maul oder fresse! Worauf einer rief, fütter ihn schön. Ich machte den Mund auf und dachte er Fick es wieder. Er hielt den schwanz vor meinem Mund und wichste sich kurz bevor er mir eine gewaltige Ladung in den Mund spritze. Alle könnten sehen wie er mir den Mund richtig voll pumpte. Klaus gab mir ein Glas und meinte, lass es hier rein laufen. Artig tat ich was er sagte. Von hinten griff er mir an die titen und drückte sie richtig fest. Da hast du ja eine richtig pervers sau mitgebracht sagte einer zu Klaus und er stellte sich vor mich und fing an meine nippel zu Zwiebeln. Ich rutsche fast ganz vom Sofa und zitterte am ganzen Körper. Hatte man mich doch vorher nie so behandelt. Klaus frug mich ob es mir gefällt. Ich nickte nur. Er gab mir das Glas und sagte nur los runter damit. Alle starten auf mich und mit einem Zug leerte ich das Glas. Jetzt hatte ich sperma im gesicht und den ganzen Mund voll. Ein Gefühl das mich nur noch geiler machte. Ich stand auf und kniete mich in der Mitte des Wohnzimmers auf den Boden. Alle verstanden sofort und ich hatte vier schwänze vor meinen Gesicht. Ich fing sofort an alle zu blasen und zu wichsen. Sie drückten mir zwei schwänze gleichzeitig ins Maul und spielten an meinem titen. So aufgegeilt ließ ich mir eine Ladung nach der anderen mitten ins Gesicht spritzen.
Klaus hob mich hoch und setzte mich in den Sessel. Völlig zu gespritzt saß ich nun da und wurde von allen bestaunt. Scheiß auf pornos, das ist genau so eine Sau sagte einer und alle lachten.
Ich musste noch eine Weile so sitzen bleiben bevor ich mich duschen gehen durfte.
Beim nächsten mal würde er noch mehr schwänze für mich haben wenn ich es möchte. Ich sagte vor all seinen Freunden ja will ich.
Einer seiner Freunde meinte nur komm her ich spritz dir noch mal ins Maul wenn du so gierig bist. Ich kniete mich vor ihm hin und wieder öffnete ich meinen Mund. Es dauerte nicht lange bis er mir seine Sahne In den Mund spritze. Plötzlich hatten alle ihre schwänze vor mir und wichtsten alle noch einmal in den Mund. Soviel sperma hatte ich noch nie auf einmal im Mund.
Im Gedanken dachte ich mir nur das will ich bald wieder erleben.
Klaus fuhr mich nach hause und meinte so nebenbei er wird mir möchte viel mehr schwänze besorgen. Auch fette negerschwänze wenn ich will. Ich gestand ihm das es mich richtig geil machen würde wenn ich dicke schwänze im Mund habe. Er grinste mich an und sagte alles was du willst du kleine Sau.
Wir verabschiedeten uns und ich ging völlig erschöpft aber zufrieden nach hause.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Siri Pornstar Türkçe Milftoon Sex İtirafları Sex Hİkayeleri Türk Porno